Lese-Bingo 2017

Ok, ich habe wirklich überlegt, ob ich noch eine Runde Lese-Bingo im Jahr 2017 auf dem Blog mache. Aber nachdem mich die ein oder andere Person gefragt hat, ob es 2017 wieder angeboten wird, habe ich mich überreden lassen und mir ein paar Kategorien einfallen lassen. Ich hoffe, für jeden ist etwas dabei und ihr könnt das Lese-Bingo bequem im Laufe des Jahres in eure Lektüre einbauen. Zumindest würde ich mich freuen, wenn sich wieder ein paar Mitstreiter/innen finden.

Zu den Regeln: Eigentlich gibt es keine, das ist ja das Schöne. Es sollen im Laufe von 2017 25 verschiedene Bücher zu den jeweiligen Kategorien im Lese-Bingo-Feld gelesen werden. Es ist euch überlassen, ob ihr zu den gelesenen Büchern der einzelnen Kategorien eine Rezension oder einen kleinen Leseeindruck schreiben möchtet. In erster Linie soll es Spaß machen und vielleicht entdeckt ihr durch die einzelnen Kategorien ja Bücher, die ihr sonst nicht auf dem Schirm gehabt hättet. Einzige Bedingung: 
25 verschiedene Kategorien - 25 verschiedene Bücher. 
Bitte rechnet euch ein gelesenes Buch immer nur für eine Kategorie an. Falls ihr mitmachen wollt, könnt ihr mir einen Link zu eurer Blogseite/ Facebook-Seite etc. zu euren Fortschritten schicken. Dem oder der Erfolgreichsten winkt dann Ende 2017 vielleicht eine kleine Überraschung. Viel Spaß beim Lesen! :D



Teilnehmer:
Caroline


15 Kommentare:

  1. Huhu Caro!
    Da bin ich doch glatt wieder dabei!!!

    http://darkfairyssenf.com/lesebingo-2017/

    Sehr coole Kategorien dieses Mal :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Hey, schön, dass du wieder mitmachst :D

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab schon mal meinen SuB durchforstet und geschaut, was sich anbieten würde - und bin erstaunlich häufig fündig geworden. Und die restlichen Felder führen mich ja vielleicht zu ungeahnten Entdeckungen. Bin also wieder mit dabei!
    Der entsprechende Beitrag folgt noch.

    AntwortenLöschen
  5. Oh schön, wenn du auch wieder dabei bist! :D

    AntwortenLöschen
  6. Hallo in die Runde,

    bei einem wilden Streifzug durchs Netz, hier klicken, dort klicken ... bin ich plötzlich und völlig unerwartet über den Begriff "Lese-Bingo" gestolpert.
    Wie spannend. DA, mache ich doch sofort mit.
    Ihr findet mich und die Berichte zu den Büchern hier:
    https://goldenworkerdiscoverydelphin.wordpress.com/
    Meine kreative Wolle und Stoffsucht lebe ich auf einem anderen Blog aus:
    https://goldmurkel.wordpress.com/2016/11/19/eingemummelt/
    Nun speichere ich mir mal die Bingokarte und mach mich auf die Büchersuche.
    Herzliche Grüße
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Caro,

    ich freue mich riesig, dass du 2017 ein weiteres Mal das Lesebingo veranstaltest! Ich hab mich bereits die letzten Wochen immer mal wieder hier auf deinem Blog rumgetrieben, in der Hoffnung, dass es endlich eine Ankündigung gibt und nun ist es soweit! :D
    Ich glaube, dass mir die Kategorien dieses Jahr leichter fallen als letztes Jahr. Ich hab vermutlich alle passenden Bücher im Regal und muss 2017 nicht extra welche kaufen. ;)

    Hier findest du meine Challenge-Seite: Lesebingo 2017

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  8. Hier ist jetzt auch endlich mein Beitrag:http://neyasha.blogspot.co.at/2017/01/challenge-carolines-lese-bingo-2017.html

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin auch gerne mit von der Partie: http://buechergebrabbel.blogspot.ch/p/lese-bingo-2017.html

    AntwortenLöschen
  10. Mein Beitrag zum Lese-Bingo ist online :)
    https://goldenworkerdiscoverydelphin.wordpress.com/2017/01/07/bingo/

    AntwortenLöschen
  11. Hi
    Ich wusste gar nicht dass du es erlaubst Themen doppelt zu belegen, deswegen hatte ich dann aufgehört 😑 hätte ich es gewusst dann hätte ich weiter gemacht.
    Meine Anmeldung für dieses Jahr geht gleich noch online.
    Aber für dich so als Information ich mache wieder mit 😃

    AntwortenLöschen
  12. Nicole Katharina, du verwirrst mich gerade ein wenig: Dass ein Buch immer nur für eine Kategorie zählt, ist doch die einzige tatsächliche Regel, die Caroline formuliert hat.

    AntwortenLöschen
  13. @ Neyasha: Danke, du nimmst mir die Worte aus dem Mund :) Nicole, deine Frage verstehe ich jetzt auch nicht ganz, denn tatsächlich ist das die einzige Regel: man soll sich ein Buch nur einmal anrechnen...

    AntwortenLöschen
  14. Habe mich wohl doof ausgedrückt.
    Ich dachte wenn man 1 oder 2 Bingos hat dann muss man aufhören, ich wusste nicht, dass man die ganze Karte füllen darf, sonst hätte ich nämlich weiter gemacht :)

    AntwortenLöschen
  15. Hi
    also alle guten Dinge sind drei ;) Und nun habe ich zumindest den Link zum Blog -> Mein Bingo

    Sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena