Samstag, 2. Juli 2016

Zwischenstand beim Lesebingo

Kaum zu fassen, aber tatsächlich wahr: Der Juni und damit die erste Hälfte des Jahres ist bereits vorbei. Ich habe ehrlich gesagt absolut keine Ahnung, wo all die Tage hin sind, gefühlt ist mir eigentlich erst wie April oder so... o.O
Naja, alles Rumwundern hilft nichts; stellen wir uns der Tatsache, dass es bereits Juli ist und damit nur noch ein halbes Jahr Zeit bleibt, um das Lesebingo abzuarbeiten. Ich habe mir gedacht, dass es ganz nett wäre, mal einen kurzen Überblick zu geben, wie weit jede Teilnehmerin ist - auch damit man abschätzen kann, wie die anderen sich so schlagen.
Ich freue mich, dass sich dieses Jahr einige Mitstreiterinnen gefunden haben und dass diese (zumindest fast) alle bisher auch super dabei sind. Eigentlich - und ich gebe es hier offen zu - sogar viel besser dabei als ich. Denn (ganz egoistisch fange ich mal eben mit mir selbst an; ich weiß, eigentlich macht man das nicht...) ich habe mir bisher 11 Bücher fürs Lesebingo 2016 angerechnet und 7 davon rezensiert. Von mindestens 3 weiteren plane ich eigentlich auch noch eine Rezension, hatte bisher aber keine Lust und keine Zeit dazu. Ich bemühe mich, das mal noch zu ändern.
So also mein Stand. Nicht wirklich überragend, ich weiß. Aber ich habe festgestellt, dass ich wegen diesem gefühlten Zurückliegen jetzt erstmal nicht in Panik verfalle - denn genau das wollte ich ja mit dem Lesebingo vermeiden. Ich wollte es extra nicht als "Challenge" formulieren, sondern als nettes Nebenher zum Lesen, das ich ohnehin mache. Also mal schauen, ob mir noch weitere 14 passende Bücher bis zum Jahresende über den Weg laufen - wenn nicht, dann eben nicht.

Wie sieht es dagegen bei euch aus? Ich beziehe mich wie schon gesagt auf den Stand vom 1.7.16, also gestern, und auch da habe ich nur auf eure Lesebingo-Seite geschaut und das genommen, was ich dort gefunden habe. Es kann natürlich sein, dass ihr noch weitere Bücher gelesen und/oder rezensiert habt, diese aber noch nicht auf die Seite verlinkt habt.

Dark Fairy hat demnach 17 Bücher fürs Lesebingo gelesen und 6 davon rezensiert.
Numi ist mit 10 gelesenen und komplett rezensierten Büchern dabei.
17 gelesene und rezensierte Bücher fürs Lesebingo kann Elli vorweisen.
an1097 hat sich 9 Bücher angerechnet, 5 davon rezensiert.
Devona hat 6 gelesene und rezensierte Bücher aufgelistet.
Tanja hat 14 gelesene Bücher angegeben, jedoch entweder keins davon rezensiert oder zumindest keins verlinkt.
Nina hat sich 2 Bücher angerechnet und beide auch rezensiert.
Buch Ninja hat von 11 angegebenen Bücher 10 rezensiert.
Bei Denise bin ich mir nicht ganz sicher, ob sie wirklich am Lesebingo teilnimmt, denn bei ihr habe ich noch gar kein angegebenes Buch gefunden. Denise, vielleicht kannst du kurz Rückmeldung geben, ob du noch mitmachen möchtest? Das wäre super :)
Das Goldkindchen hat 14 Bücher fürs Lesebingo gelesen und rezensiert.
Eins mehr, nämlich 15 gelesene und rezensierte Bücher, kann Julia vorweisen.
Neyasha macht auch wieder mit und hat sich bisher 4 gelesene und rezensierte Bücher eingetragen.
Spitzenreiter bisher scheint Lona zu sein, die 18 Bücher gelesen und 6 davon rezensiert hat. Hut ab!
Anna, die erst vor Kurzem dazu gestoßen ist, hat sich bisher 2 Bücher angerechnet und 1 davon rezensiert.
Dann nimmt noch Susanne teil, jedoch ohne Blog, daher weiß ich nicht, wie weit sie ist. Susanne, vielleicht magst du deinen aktuellen Stand mal als Kommentar hinterlassen, das wäre super. :)

Beim Überfliegen ist mir aufgefallen, dass es wohl 3 Kategorien gibt, die den meisten, wenn nicht sogar allen, recht schwer fallen. Das sind "Ein Buch, das älter ist als du", "Ein Buch, in dem die Hauptfigur wie du heißt" und "Ein Buch mit einem Monatsnamen im Titel". Zugegeben, die sind auch alle recht schwierig. Ich habe zwar schon ein Buch mit einem Monatsnamen im Titel im Auge, denke aber, dass es da tatsächlich eher wenige gibt. 

Wie sind eure Erfahrungen? Welche Kategorien fallen euch sonst noch schwer? Braucht jemand vielleicht Tipps oder Buchvorschläge für irgendeine Kategorie? Schreibt ruhig mal, wie ihr bisher mit dem Lesebingo zurecht kommt.

Euch weiterhin viel Spaß dabei! :D

8 Kommentare:

  1. Uh, beim Bingo muss ich unbedingt mal ein paar Bücher nachtragen! In der letzten Zeit bin ich irgendwie nie recht dazugekommen, endlich mal die Liste zu aktualisieren. Ich glaube, das mach ich jetzt gleich noch.

    AntwortenLöschen
  2. Achso, jetzt hab ich zu früh abgeschickt: Ja, mit der Kategorie "Ein Buch, in dem die Hauptfigur wie du heißt" hab ich auch so meine Schwierigkeiten, zumal mein Name allgemein sehr selten in Büchern vorkommt. "Ewig dein" von Daniel Glattauer würde zwar passen, aber mir ist aktuell nicht nach einem Re-Read dieses Buches.
    Bei "Ein Buch, das älter ist als du" habe ich dagegen eine ganze Auswahl, was in dieses Feld passt. Ich kämpfe eher mit der Neuerscheinung. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Caroline,
    ich gehe mal davon aus, dass mit Tanja ich gemeint bin oder? Doch doch, ich habe alle Bücher auch rezensiert. Allerdings habe ich mir diesmal nicht die Mühe gemacht, die Rezensionen beim Bingo zu verlinken, weil ich ja schon unter Rezensionen einen Link zu den jeweiligen Büchern einfüge.

    Ich hätte da eine Frage: Bei ein Buch, das älter ist als du. Ist da das Erscheinungsdatum oder auch das Alter des Buches an sich gemeint (also das Kaufdatum)? In beiden Fällen,wird mir dieser Punkt wohl Schwierigkeiten bereiten, da ich meist Bücher lese, die im Laufe der letzten Jahre erschienen sind.
    Daher werde ich wohl auch ein wenig Probleme mit "ein Buch aus meiner Kindheit bekommen".

    Auch ein Buch, in dem ein Charakter den gleichen Namen wie ich trägt, wird auch nicht so einfach werden.

    Den ein oder anderen Punkt sehe ich auch noch skeptisch. Mal sehen, was sich ergibt :o)

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  4. @ Neyasha: Stress dich nicht, wenn kein Buch zur Kategorie passt, dann ist es halt so. Interessant, dass du eher Probleme mit der Neuerscheinung hast, den meisten würde es sicher andersrum gehen. Ich zumindest habe auch noch keine Idee, welches Buch mich interessieren könnte und das dann auch noch älter als ich bin. Vielleicht schnappe ich mir doch endlich mal einen der Klassiker aus meinem Regal...

    AntwortenLöschen
  5. @ Tanja: Ja, ich denke doch, dass du mit Tanja gemeint warst :)
    Kein Problem, ich hab ja extra gesagt: ich hab nur auf das zugegriffen, was du auf deiner Lesebingo-Seite stehen hattest, und sonst nicht weiter auf den Blogs nachgeschaut (Schande...). Insofern: wenn du sagst, du hast viel mehr rezensiert, ist doch klasse!

    Ähm, also mit "Buch älter als du" meinte ich eigentlich schon eher das Erscheinungsdatum an sich. Nicht, wann man das Buch gekauft hat. Schau einfach mal, ob du noch was passendes findest - wenn nicht, ist es auch nicht tragisch, davon geht die Welt nicht unter. Du sollst nur wegen des Lesebingos jetzt nicht deine Lesegewohnheiten ändern; und wenn du nun mal nur neuere Bücher liest, dann ist das halt so.

    an alle: Kennt jemand ein Buch mit einer Tanja als Hauptfigur? (so als Hilfestellung...)

    AntwortenLöschen
  6. Tja, ich hatte auch schon den Verdacht, dass mein Problem eher ungewöhnlich ist. ;-) Aber ich lese einfach so selten Neuerscheinungen. Für mich zählen ja Bücher noch als brandaktuell, wenn sie vor ein oder zwei Jahren erschienen sind ...

    Hm, eine Tanja fällt mir jetzt nirgends als Hauptfigur ein. Diese Kategorie ist ganz schön tricky.

    AntwortenLöschen
  7. Na, ich schaue noch mal, ob mir ein Buch in die Finger gelangt, das älter ist als ich und das ich gerne lesen mag :o)
    Vielen Dank für den Hilferuf. Nicht wahr? Den Namen findet man sehr selten in Büchern :o)

    AntwortenLöschen
  8. Also ich hab eher Probleme mit den 5 Gegenständen oder dem Turm aufm Cover...oder die Zukunft, jaja...den Rest kriege ich sicher hin.

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena