Freitag, 1. Juli 2016

Die Lektüre meiner Zugnachbarn #17

Zug fahre ich momentan nicht mehr so häufig, nur wenn ich auf dem Weg zu oder von meinen Weiterbildungsseminaren bin (was immerhin 2x pro Monat der Fall ist, aber zum Glück sind die Fahrten kurz). Daher herrscht hier seit einiger Zeit ziemliche Flaute, was die "Lektüre meiner Zugnachbarn"-Rubrik betrifft. Neulich jedoch erspähte ich jemanden lesenderweise im Zug und davon berichte ich heute einfach mal wieder.
Es handelte sich um eine junge Frau, ich würde sie mal als Studentin einordnen, auch angesichts ihrer vollgepackten Tasche, aus der Ordner und verschiedene Hefter rausquollen. (Das Wort sieht komisch aus, aber es heißt doch so, oder?) An sich war sie gar nicht so auffällig - zumindest nicht verglichen mit manch anderen Zuggästen, die ich hier auch schon beschrieben habe. Eigentlich war sie völlig normal.
Aber sie las mit offenem Mund. Und das sicher nicht, weil sie Schnupfen oder Polypen oder eine generell verstopfte Nase oder derartiges hatte. Nee, ich glaube, sie las mit offenem Mund, weil ihr Buch sie so "geflasht" hat. Vielleicht war es extrem spannend. Extrem überraschend. Besonders aufregend. Auch in Hinblick auf die Inhaltsangabe könnte ich vermuten, dass es bei dieser Buchreihe auch recht ... naja, pikante und offenherzige Lesestellen gibt, und vielleicht haben ihr die einfach den Atem geraubt. Ich weiß es nicht, ich kenne die Buchreihe nicht und denke auch nicht, dass ich sie je lesen werde, denn wenn ich "königlicher Bad Boy" und "magische Anziehungskraft" lese, regt sich bei mir eher kein Interesse. Aber den Anblick von ihr, völlig versunken mit offenem Mund in diesem Buch, den werde ich so schnell nicht vergessen... :D


Geneva Lee "Royal - Passion"
Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …

Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?



Kennt ihr das Buch? Habt ihr es auch mit offenem Mund gelesen? Ist es empfehlenswert?

5 Kommentare:

  1. Hallo!

    Ich liebe deine "Die Lektüre meiner zugnachbarn"-Posts. Ich kenne das Buch zwar auch nicht, außer vom sehen, aber ich finde es interessant was die Leute so in der Bahn lesen.
    Viele Grüße
    Twineety

    AntwortenLöschen
  2. Ja, leider bin ich wirklich nicht mehr so oft im Zug, sonst könnte ich diese Rubrik auch mehr bedienen. Denn ich finde, es lesen erstaunlich viele Leute im Zug - zum Glück :D
    Und ja, ich würde so ein Buch wahrscheinlich nicht im Zug lesen, aber manchen macht das scheinbar nichts aus...

    AntwortenLöschen
  3. Haha, ich kann sie mir richtig gut beim Lesen vorstellen. Ich finde es immer prima, wenn jemand so ins Buch vertieft ist, für mich wärs aber auch nicht die richtige Lektüre.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das Buch auch gelesen, mich spricht das "königliche" schon an, aber ich fand es einfach nur unnötig, diesen Protagonisten ein Prinz sein zu lassen bzw ihn irgendetwas sein zu lassen, denn er macht nicht viel außer Poppen.
    Meiner Meinung nach ist dieses Buch (die Reihe? Ich weiß nicht, ich habe nicht weitergelesen nach dem ersten Band) ein klassischer PWP, für den einfach nur mal ein neues Setting gebraucht wurde und dann nimmt man halt mal eins im königlichen Milieu. Auch mein Mund stand des öfteren offen, aber eher aus "das kann nicht ihr Ernst sein".

    AntwortenLöschen
  5. @ Blumenkind: Ach siehst du, vielleicht stand ihr wirklich auch deswegen der Mund offen - weil es so schlecht war. Den Eindruck hat sie zwar nicht gemacht, aber kann ja sein... :D

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena