Sonntag, 28. Februar 2016

Buchige Will-ich-haben´s im März und April

Hallo ihr Lieben!
Eigentlich hatte ich vor, diesen Beitrag schon früher an diesem Tag zu schreiben, aber dann habe ich mich irgendwie in "Rot wie das Meer" von Maggie Stiefvater festgelesen, was ich dann auch nicht eher beenden konnte, bis ich wusste, wie es ausgeht. Und jetzt ist es schon so spät - aber naja, manchmal ist das halt so, das muss ich euch Lesenden sicher nicht erklären. ("Rot wie das Meer" ist übrigens ein sehr gutes Buch, nur mal am Rande...)

Jedenfalls hatte ich in den letzten Tagen die Idee, nicht nur euch, sondern insbesondere mir selbst einen Überblick über die Neuerscheinungen der nächsten Wochen zu verschaffen. Denn eigentlich habe ich aktuell gar keinen Plan, welche Bücher so demnächst erscheinen, bis auf 2 oder 3, von denen ich es eben wirklich weiß, weil ich sie kaum erwarten kann. (Und weil sie schon vorbestellt sind, hüstel hüstel...)
Voller Tatendrang und Feuereifer habe ich also einen Blick auf meine Neuerscheinungs-Seite geworfen (siehe hier oben rechts in der Sidebar), dachte im ersten Moment schon, "Woah, das ist aber ne Menge, was mich da erwartet", tja, stellte dann aber fest ..., dass von dieser doch recht umfangreichen Liste für den März und April letzten Endes doch gar nicht sooo viele Bücher dabei sind, von denen ich wirklich sage, die MUSS ich lesen, die WILL ich haben. Eigentlich waren das dann doch eher wenige. Ich hab mir nochmal die Inhaltsangaben durchgelesen und stellte fest, dass manches zwar ganz nett klingt, aber mich nicht unbedingt reizt, um es wirklich bestellen oder kaufen zu wollen.
Nach einer genaueren Prüfung blieben letztlich "nur" diese hier über, die mich in den nächsten Wochen wirklich interessieren und daher auch eine Chance haben, von mir gekauft zu werden:

Im März



Im April




Allerdings merke ich gerade, dass ich zwei für mich ganz wichtige und heiß ersehnte Neuerscheinungen ganz vergessen habe!! Die stehen noch gar nicht in meiner Liste, das muss ich erstmal ganz schnell ändern. Es handelt sich einmal um "Rabentod", die Fortsetzung von "Rabenblut" von Nikola Hotel, welches ich im Jahr 2012 noch unter dem Titel "Rabenblut drängt" gelesen und damals schon ganz unglaublich toll fand. Der Titel wurde mit der neuen Auflage (mittlerweile ist es auch als Taschenbuch erhältlich, damals nur als ebook) ein wenig gekürzt, aber was macht das schon bei einer soooo guten Geschichte. Schon bei meiner Rezension 2012 (hier) stellte ich fest, dass eine Fortsetzung hier gut passen würde, und endlich gibt es bald eine!!! Yeah, im April geht es mit Isa und Alexej weiter, ich freu mich schon total. Momentan lese ich "Rabenblut drängt" noch einmal, um meine Erinnerungen richtig aufzufrischen, bevor es im April dann heißt "Rabentod".


Eine weitere Neuerscheinung im April lässt mich schon Fingernägelkauend sitzen (naja, nicht ganz, aber fast), denn es ist der vierte (und meines Wissens nach letzte) Teil der "Raven Boys"- Reihe von Maggie Stiefvater, "The Raven King", - und Himmel, ich bin so gespannt, wie das alles endet!!! Im April, endlich, werden wir erfahren, wie es mit Blue und Gansey und Glendower & Co. weitergeht!


Auf welche neuen Bücher in den nächsten Wochen seid ihr schon ganz gespannt?

1 Kommentare:

  1. Hallo,
    auf Maggie's Buch Raven King bin ich auch gespannt, aber ich muss gestehen, ich hinke der Reihe noch 2 Bände hinterher... es dauert also noch. Isabel Abedis neues Buch finde ich auch sehr interessant und " Die Magie der Namen", rein vom Titel her interessiert mich das auch. Aber ich hab es nicht eilig mit lesen. Momentan stehen noch genug andere Bücher an der "Ich will gelesen werden " Schlange an.

    Viele Grüße
    Twineety

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena