Sonntag, 14. Juni 2015

[Neue Bücher] In my mailbox...

Angesichts des aktuellen Wetters und des Lesestoffs, in den ich gerade vertieft bin, gibt´s die neuen Bücher der letzten Zeit heute in kurz und knapp :)


Von unten nach oben haben wir da:
"Lesen und lesen lassen" ist ein tolles Buch mit schönen Geschichten und Illustrationen zum Thema Lesen. Ich hab es vom Atlantik Verlag bei der facebook-Leserunde zu "Heute beginnt der Rest des Lebens" gewonnen. Dankeschön!!
Dann kommen zwei gekaufte Neuerscheinungen im Juni, von denen ich schon berichtet hatte. Die musste ich mir einfach kaufen: "Nacht im Central Park" von Guillaume Musso und "Die Schatten von London- In Memoriam" von Maureen Johnson.
Dann zwei Bücher, die ich sozusagen ungefragt zum Lesen und Rezensieren zugeschickt bekommen habe: Bei "Die Widerspenstigkeit des Glücks" habe ich mich drüber gefreut, weil ich die Inhaltsangabe ohnehin schön fand. Das Buch hat mir auch weitestgehend gut gefallen, Rezension folgt demnächst. "Winterpferde" dagegen kam erst gestern ins Haus getrudelt, als sogenanntes "Kofferraumexemplar", und hat mich ziemlich überrascht. Ich weiß gar nicht so recht, wie ich das finden soll, denn "Pferdegeschichten" sind an sich überhaupt nicht meins. Ich werde trotzdem reinlesen, denn es verspricht laut Inhaltsangabe eine heikle historische Geschichte zu werden. Also mal abwarten.
Die nächsten zwei im Stapel sind Bücher, die ich bei Arvelle bestellt habe. Sehen wieder mal absolut top aus, obwohl sie als Mängelexemplare laufen. Auf "Der letzte Engel" bin ich durch Damaris aufmerksam geworden, die auf facebook so davon geschwärmt hat. Die Geschichte soll ziemlich spannend und zugleich verwickelt sein. Sowie "Das Rosenholzzimmer", weil ich - gerade im Sommer, keine Ahnung, warum das so ist - gern mal so Familiengeschichten mit Geheimnissen, vergessenen Tagebüchern und Briefen etc. lese. Passt da ziemlich gut. 
Zum Rezensieren gab es außerdem "Die achte Wächterin", ein Zeitreiseroman, den ich momentan lese.
Und ganz obenauf liegt "Beim nächsten Mann links abbiegen"; was leichtes, gefällt mir bisher aber auch ganz gut. 

2 Kommentare:

  1. Hey,
    das sind ja wieder einige schöne Neuerscheinungen :)
    "Winterpferde" muss ich mir direkt mal anschauen. Wenn es darin tatsächlich um Pferde geht, werde ich es mir sofort kaufen. Wenn der Inhalt nicht von Pferden handelt, aber trotzdem so schön klingt, wie der Titel, landet es auch auf meinem SuB ;)
    Irgendwie habe ich gar nicht mitbekommen, dass du den ersten Band von "Die Schatten von London" gelesen hast .... das mochte ich ja ganz gern, weshalb ich "In Memoriam" auch unbedingt lesen möchte.
    Ob dir "Der letzte Engel" auch so gut gefällt, bin ich gespannt ... ich fand beide Bücher richtig klasse!
    "Die achte Wächterin" liegt bei mir auch schon bereit. Das Cover finde ich mega hässlich, aber der Inhalt klingt einfach total gut.
    Viel Spaß beim Lesen ;)
    LG Nanni

    AntwortenLöschen
  2. @ Nanni: Stimmt, "Winterpferde" wäre eher etwas für dich :D
    Das Cover von "Die achte Wächterin" finde ich übrigens auch nicht wirklich schön. Oder zumindest nicht passend für dieses Buch. Wenn ich das Cover sehe, dann erwarte ich irgendwas seichtes, vielleicht romantisches. Aber einen Zeitreise-Roman?? Ich habe übrigens noch nicht weitergelesen, momentan stecke ich etwa beim Drittel fest. Hatte erstmal Lust auf was anderes.
    Oh, du hast "Der letzte Engel" schon gelesen? Na da bin ich mittlerweile wirklich total gespannt drauf, es soll ja sehr verwirrend mitunter sein und so viele Dinge erklären sich erst im Laufe der Zeit. Aber finde ich gut, ich hab mal wieder richtig Lust auf ein Buch, das mir das Hirn verknotet ;)

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena