Freitag, 13. März 2015

Freitagsgedanken: Buchmesse

Jap, genau da bin ich. Wenn dieser Beitrag hier erscheint (und ich hoffe, das tut er wirklich, leider hat mich Blogger hier schon manches Mal hängen lassen, wenn geplante Posts erscheinen sollen, aber ich hoffe einfach mal...), dann schlendere ich gerade durch die Leipziger Messehallen. Oder ich lasse mich schieben und drängele mich durch Menschenmengen. Mal sehen, was eher hinkommt. Ich glaube mich erinnern zu können, dass es am Messefreitag nicht ganz so voll ist wie am Messesamstag - vielleicht liege ich damit aber auch völlig falsch. 
Ein wirkliches Programm habe ich mir nicht erstellt, auch wenn die ein oder andere Lesung heute stattfindet, die ganz interessant sein könnte, z.B. von Kai Meyer, Jenny-Mai Nuyen oder Mechthild Gläser, und vielleicht schaue ich auch mal beim Gespräch mit Arno Geiger vorbei, um herauszufinden, ob sein Buch "Selbstporträt mit Flusspferd" etwas für mich sein könnte; ich hab da schon einiges gutes drüber gehört. Ansonsten geht´s aber wohl eher nach dem Motto "Schauen und Staunen". 

Eventuell mach ich ein paar Momentaufnahmen bei Instagram (HIER) und/oder Facebook (HIER), schaut also gern mal vorbei. Und wer mir in echt mal Hallo sagen möchte, mich am Presseausweis erkennt oder sonstwas - einfach machen; ich würde mich riesig freuen, mal ein paar von euch persönlich kennenzulernen!! :D

Habt einen schönen Freitag!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena