Dienstag, 9. Dezember 2014

Gemeinsam lesen

Diese Woche bei Schlunzen-Bücher.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Mein aktuelles Zugbuch ist "The Raven Boys" von Maggie Stiefvater und da bin ich auf Seite 120.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Mom, why is Neeve here?" Blue asked.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellem Buch loswerden?
Ich weiß gar nicht mehr genau, warum. Aber vor ein paar Wochen hatte ich so einen "Flash", da wollte ich unbedingt mal in ein Buch von Maggie Stiefvater reinlesen. Hatte ich bis dato nämlich noch nie getan. Und alle schwärmen immer so von ihren Büchern. Immer! Egal, wo ich etwas dazu lese. Da ich mit so Gestaltwandlern und Menschen, die zu Wölfen werden etc., nichts anfangen kann, fiel ihre "Nach dem Sommer"-Reihe schonmal raus. Dann blieb ich bei "Wen der Rabe ruft" hängen und fand das ganz interessant. Nun ist es so, dass mir die deutschen Cover dieser Buchreihe zwar ausgesprochen gut gefallen - mir die Bücher mit gut 19 Euro aber einfach zu teuer sind, wenn ich nicht weiß, ob das wirklich was für mich ist. (Könnte ja auch wieder sowas Wolf-Mensch-Wolf-mäßiges dahinter stecken bzw. Rabe-Mensch-Rabe - und ich habe so das Gefühl, in die Richtung geht das hier auch noch...Oder?) Also: billigere englische Taschenbuchausgabe bestellt. Jetzt lese ich schon einige Tage daran, weil ich im Zug dank laut schnatternder Zuggäste immer nur häppchenweise voran komme. (Da kann ich nicht lesen.) Anfangs hatte ich irgendwie ein paar Einstiegsschwierigkeiten mit den vielen Personen im Buch (oder was auch immer sie alle sind) und auch jetzt blicke ich noch nicht so wirklich komplett durch. Aber trotzdem gefällt´s mir. 

4. Lest ihr Bücher nur einmal oder gibt es auch Bücher, die ihr mehrmals lest?
Ich lese Bücher immer wieder. Wenn sie mir gefallen haben, wenn sie gar den Status "Lieblingsbuch" bei mir erreichen, oder einfach etwas an sich haben, das mir im Kopf bleibt und an das ich gern zurückdenke - dann lese ich diese Bücher sehr gern immer wieder. Oftmals ist es bei mir sogar so, dass ich mich nicht entscheiden kann, welches neue, ungelesene Buch ich als nächstes lesen soll. Und dann greife ich kurzerhand zu irgendeinem, das ich schon kenne und lese das einfach nochmal - da kann ich wenigstens nichts falsch machen und Gefahr laufen, dass es mir nicht gefällt. 
Trotzdem gibt es natürlich auch Bücher in meinen Regalen, die ich zwar aufhebe, von denen ich aber mit Sicherheit sagen kann, dass ich sie nie wieder lesen werde. Bescheuert eigentlich, ich weiß, aber ist halt so. 

2 Kommentare:

  1. Hallo, :)
    das Buch liegt auch noch auf meinem SuB, allerdings auf Deutsch. ;) Ich kann aber auch nicht lesen, wenn alle um mich herum reden. Da muss ich einfach zuhören. :D
    Ein paar Bücher in meinem Regal werde ich wohl auch nicht noch einmal lesen, aber sie sind entweder so schön oder haben andere Vorzüge, dass ich sie nicht weggeben möchte.^^
    Dann hoffe ich, dass du bald besser durchsteigen wirst, und wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen (und leisere Zugfahrten. ;))

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu! :)

    Mir geht's ähnlich mit Maggie Stiefvaters Büchern. Nach dem Sommer subbt bei mir jetzt sicher schon zwei Jahre. :3
    Ich mag das Wölfe Schema allerdings, trotzdem will das Buch nie so richtig auf meine Leseliste.
    Bin schon gespannt, was du zu Wen der Rabe ruft sagen wirst. Vielleicht zieht das Taschenbuch ja auch noch ein und wird noch vor meinem SUB Büchlein gelesen. ;) Viel Spaß noch mit der Lektüre!

    Kuschelige Adventsgrüße
    Nina

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena