Montag, 20. Oktober 2014

Harry Potter und ich

Gefunden bei Elli.

1. Deine Harry Potter Geschichte, deine erste Begegnung mit Harry Potter?
Meine erste Bekanntschaft mit Harry Potter habe ich eigentlich meinem lesefaulen Bruder zu verdanken (Sorry F.!). Denn vor vielen vielen Jahren (ich weiß nicht mehr, wie alt ich war, 12 oder 13 vielleicht?!) haben meine Eltern meinem Bruder den ersten Harry Potter Band geschenkt - ich glaube, sie hofften, er würde mal mehr lesen. Das tat er jedoch nicht. Stattdessen stand das Buch eine Weile ungelesen im Regal bei ihm im Zimmer. Das war noch zu Zeiten, als der Riesen- Hype um die Bücher noch nicht aufgekommen bzw. gerade erst am Beginnen war. Irgendwann war ich mal ziemlich krank und bin zuhause geblieben statt zur Schule zu gehen. Ich weiß heute nicht mehr, warum, aber aus irgendeinem Impuls schnappte ich mir an diesem Tag das Harry Potter Buch und fing an zu lesen. Und dann konnte ich nicht mehr aufhören. Vom Schulfreund meines Bruders habe ich mir dann gleich am nächsten Tag Band 2 mitbringen lassen (der besaß den nämlich), und Teil 3 habe ich mir noch 2 Tage später von meinen Eltern kaufen lassen.

2. Hast du alle Bücher gelesen/ Filme gesehen?
Ja. Ab Teil 4 hieß es ja "Warten auf den nächsten Band", bis also das nächste Buch ins Deutsche übersetzt war. Und darauf hatte ich keine Lust. Ich hab ab Band 4 jedes Buch zuerst auf Englisch gelesen. Und dann auf Deutsch. Und dann wieder und wieder. Ich glaube, mittlerweile habe ich jeden Teil sowohl auf Englisch und Deutsch mindestens 3x gelesen. Die Filme gesehen habe ich auch alle, zumindest die ersten 3 konnten mich aber nie so vom Hocker hauen.

3. Wenn du sie gelesen hast - bevor du den Film geschaut hast oder danach?
Ich hab immer zuerst das Buch gelesen und dann den Film geschaut. Das ging ja auch gar nicht anders, die Filme erschienen ja immer erst mehrere Jahre später. Ich glaube, manche Wendungen in den Filmen kann man auch nur wirklich verstehen, wenn man die Bücher kennt, weil partiell doch arg gekürzt oder sogar umgeschrieben wurde in den Drehbüchern.

4. Dein liebster HP Band/ Film? Und der schlechteste?
Als Buch mag ich am liebsten Band 4, "Der Feuerkelch". Einfach, weil da soviel los ist. Und weil Ron, Hermine und Harry nicht mehr wirklich Kinder sind. Als Film mag ich aber am liebsten den 6. Teil, "Der Halbblutprinz", weil die den so herrlich lustig gemacht haben.

"Schlecht" würde ich nicht sagen, schlecht finde ich gar kein Buch und kein Film. Am wenigsten mag ich Buch 5, "Der Orden des Phönix", weil da alles so grau und fürchterlich trist und aussichtslos für Harry ist und der mir da eigentlich immer nur leid tut. Und bei den Filmen sind es eigentlich die ersten beiden, die mir weniger gefallen als der Rest.

5. Dein Lieblingscharakter gut/ böse?
Ach Gott. Ich glaube, ich war von seiner ersten Szene an ein Ron-Fan. Ron ist einfach immer toll, in jedem Buch, ein echter Freund und eben genau der, den Harry immer wieder an seiner Seite braucht. Aber ich mag auch George und Fred total. Dobby. Gilderoy Lockhart, weil er so schön durchgeknallt war. Mrs Weasley. Und und und...

Zu den bösen Charakteren: ich konnte ihn nie wirklich leiden, ganz besonders am Ende nicht, aber als böser Charakter ist Snape nun mal echt toll getroffen. Ebenso wie Lucius Malfoy. Und natürlich Dolores Umbridge, diese Kuh, der Inbegriff von Bosheit. Ja doch, die bösen Gestalten sind Frau Rowling ziemlich gut gelungen. 

6. Lieblingsschauspieler/in?
Und da bin ich wieder bei Ron, denn ich finde, Rupert Grint spielt ihn echt toll. Auch Ralph Fiennes als Voldemort macht seine Sache echt gut. Aber letztlich könnte ich gar nicht wieder aufhören, Personen aufzuzählen, wenn ich einmal anfange...

7. In welchem Haus würdest du am liebsten als Schüler/in in Hogwarts sein?
Hmmm. Soll ich mal ehrlich sagen, dass ich noch nie über diese Frage nachgedacht habe? Ich weiß es auch nicht. Ich weiß eigentlich nur sicher, dass ich nicht Slytherin sein wollen würde, weil die da irgendwie alle so schmierig sind. Und dumm (Stichwort: Pansy Parkinson...). Die Hufflepuffs kommen immer ein wenig ... "unschlau" daher, und Ravenclaw? Keine Ahnung, mit denen verbinde ich gerade irgendwie gar nichts... So von der Aufmachung und dem Auftreten wär Gryffindor schon cool (die haben auch einen tollen Aufenthaltsraum), aber ich glaube, da wäre ich zu wenig mutig für... ^^

8. Welches Haustier hättest du gern?
Ich bin ja ein Hundemensch, allerdings scheinen Hunde bei J.K. Rowling nicht so in der Gunst gestanden zu haben, als sie sich überlegte, was die Schüler nach Hogwarts mitbringen dürfen. Am nächsten läge dann ein Katze, aber ich glaube, ich würde mich für was Praktisches entscheiden und eine Eule wählen, die für mich die Post erledigen kann.

9. Gefällt dir das Ende oder hättest du es dir anders gewünscht/ vorgestellt?
Ich fand´s toll, so wie es war. Ich hätte mir in dem Epilog 19 Jahre später allerdings gewünscht, dass Frau Rowling mal noch durchblicken lässt, was so beruflich aus allen geworden ist. Erfährt man ja eigentlich nur von Neville.

10. Wolltest du auch schon immer mal Butterbier trinken?
Öhm... nö, eigentlich nicht. Ich stelle mir das irgendwie total klebrig-süß vor und wegen "Butter" habe ich ständig das Bild vor Augen, dass da oben drauf richtige Öl-Pfützen schwimmen... :o

11. Dein Lieblingsort?
Hach. Ich glaube, ich fänd es im Fuchsbau ganz toll, stelle mir aber auch Sirius´ Haus herrlich mysteriös vor - da gibt´s bestimmt ne Menge zu entdecken. Die Winkelgasse war immer toll beschrieben, und in die sich magisch vergrößernden Zelte von Rons Dad würde ich auch mal gucken wollen.

12. Lieblingslehrer - Schulfach?
Prof. Flitwick find ich klasse. Am besten und meisten lernen würde ich wahrscheinlich bei Prof. McGonagall und Prof. Lupin. Richtig Angst hätte ich bei Snape, ich geb´ s zu...
Zu den Fächern: interessant (bis auf Geschichte der Zauberei und Arithmantik) finde ich alle und ich würde alle mal ausprobieren wollen.

13. Traurigster Moment?
Auf immer und ewig die Szene, in der Dobby stirbt. Ich hab so geflennt! Ich hab geschluchzt und echt nicht fassen können, dass Frau Rowling ihn sterben lässt. Das find ich heute noch daneben.

14. Welches Fabelwesen ist dein Liebling?
Uhhh. Mal überlegen, was es gibt. Ich hab´s nicht so mit den Fabelwesen, ich fand das Zauberische immer interessanter. Vielleicht ein Irrwicht. Oder der Käfer, in den sich Rita Kimmkorn verwandelt?! Ach naja, am niedlichsten fand ich eigentlich die Gnome im Garten der Weasleys... ;)

15. Welches deutsche Buchcover gefällt dir am besten?
Das von Teil 7, "Die Heiligtümer des Todes". 

16. Was wäre bei dir im Raum der Wünsche?
Da kann ich nur Elli zitieren, die das gleiche geantwortet hat. Im Raum der Wünsche erscheint ja stets das, was man im jeweiligen Moment am dringendsten braucht oder wünscht. Jetzt gerade im Moment wäre das bei mir sicher eine Kopfschmerztablette :D

17. Hast du mit 11 auch auf einen Brief von Hogwarts gewartet?
Nein. Da war ich doch zu sehr Realist, mir war schon klar, dass wir Muggel keinen bekommen werden... Außerdem glaube ich, war ich eh schon älter als 11, als ich den ersten Band gelesen habe.

18. In was würde sich ein Irrwicht bei dir verwandeln?
In eine fiese Spinne, in einen fiesen Clown oder in dieses fiese Ding von "The Grudge", das so komische Geräusche macht.

19. Was ist dein Lieblingsartefakt?
Der Zeitumkehrer. Man, wie toll wäre das, wenn man hier und da immer mal ne Stunde zurückspringen könnte...

~~~

Wie sieht´s bei euch aus?

3 Kommentare:

  1. Jaaa Dobby *heul* :'( Da muss ich jedes mal wenn ich den Film schaue fast flennen :( Das ist sooo traurig. Dieser tapfere kleine Kerl hätte ruhig bis zum Ende überleben können! Bin ich ganz deiner Meinung! Dobby <3

    AntwortenLöschen
  2. Huhu =)
    Wie schön, dass du es geschafft hast, die Fragen zu beantworten. :D
    Du hast recht, mich hätte auch interessiert, was sie 19 Jahre später alle beruflich so treiben. Das hätte Miss Rowling ruhig noch ergänzen können!

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Interessante Fragen, ich glaube, die muss ich auch mal beantworten. :-)

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena