Dienstag, 20. Mai 2014

Ey Mann ... wo sind meine Fische?!

Seit längerer Zeit schon schwammen rechts in meiner Sidebar sechs Fische ihre Runden. Alle schön bunt, man konnte sie durch Mausklicks füttern - die gehörten hier halt einfach dazu und haben auch diverse Blog-Outfit-Änderungen überstanden und ihren Platz behauptet.

Und nu?

Sind sie weg! Und ich weiß nicht, wo sie hin sind!! Seit 2 oder 3 Tagen hab ich keine Fische mehr in meinem hellblauen pixeligen Aquarium. Haben die eine Halbwertszeit? Sollte das ernsthaft so realistisch sein, dass die kleinen Fische irgendwann TATSÄCHLICH den Löffel abgeben?! (Ahhh, ich hab sie in der letzten Zeit so selten gefüttert!!! *Panik schieb*) 
Ich habe schon versucht, sie über das "Fish"-Gadget zu reanimieren, das scheint jedoch futsch zu sein; zumindest kann ich es nicht anklicken und neu generieren. Wenn ich direkt auf die Homepage von Andrew Bowman gehe, bei dem ich ursprünglich mal über die virtuellen Fische gestolpert bin (bei ihm gibt es auch Schildkröten, Hunde und Hamster - der Hamster geht bei mir jedoch nicht in das zugehörige Hamsterrad, sondern möchte immer nur gefüttert werden - höö?), kann ich mir zwar mein Fisch-Gadget wieder holen, allerdings gibt es bei ihm nur rote Fische. Nur rote. Und das find ich doof.

Ich will meine Fische wiederhaben! Die bunten!
Weiß jemand, was da los ist und woran es liegt?


2 Kommentare:

  1. Also jetzt wo du es sagst... meine Fische sind auch weg! Ich habe sie noch nicht so lange (weil ich meinen Blog auch noch nicht so lange habe), daher liegt es bestimmt nicht am Füttern... Schade, ich fand sie so süß! :o ich weiß leider auch nicht, woran es liegt :(
    Liebe Grüße,
    Noemi von http://golden-paperstories.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena