Donnerstag, 27. Februar 2014

O du fieser März...

Der Februar ist fast vorbei und wir sind auf dem besten Wege, in einen fiesen Monat zu starten: März. Fies deshalb, weil im März so unglaublich viele gute neue Bücher erscheinen. Muss an der Buchmesse in Leipzig liegen. Und am Frühling. Und ... ach wer weiß...
Ich führe ja seit einer Weile ein bißchen Liste über die Neuerscheinungen pro Monat, die mich besonders interessieren und die deshalb mit besonders großer Wahrscheinlichkeit bei mir zuhause einziehen. Diese Liste ist nie komplett, ich find immer wieder was Neues.
Meine momentane März-Liste ist allerdings schon jetzt immens umfangreich und beinhaltet Bücher, um die ich schlicht und einfach keinen Bogen werde machen können.

Es erscheint beispielsweise der dritte Teil der "Zeitenzauber"-Reihe von Eva Völler, "Das verborgene Tor". Ich mag die Reihe eigentlich ganz gern und bin daher gespannt, wie es weitergeht mit Anna und Sebastiano.
Absolute Must-Haves im März sind für mich jedoch "Die Nacht, als Gwen Stacy starb" von Sarah Bruni, "Der Fürst des Parnass" von Carlos Ruiz Zafón, "Verliebt in Hollyhill" von Alexandra Pilz, "Hier könnte das Ende der Welt sein" von John Corey Whaley und "Letztendlich sind wir dem Universum egal" von David Levithan.



Natürlich interessiert mich auch das neue Buch von Bettina Belitz, "Vor uns die Nacht"; allerdings muss ich das ... naja, nicht sofort haben, um es mal so auszudrücken. Ich habe bis heute noch nicht in "Linna singt" reingelesen, das letzte Buch von ihr. Irgendwie hatte ich da bisher nie wirklich Interesse dran, auch wenn das Buch schon lange in meinem Regal steht. Noch in Folie eingeschweißt. Insofern werde ich mir "Vor uns die Nacht" höchstwahrscheinlich nicht direkt zulegen. Vielleicht warte ich auch erstmal ein paar Bewertungen ab.
Sehr wahrscheinlich (im Sinne von: auf jeden Fall) werde ich mir auch "Phantasmen" zulegen, das neue Buch von Kai Meyer. Das reizt mich doch sehr. Allerdings war ich zumindest von dem letzten seiner Bücher, "Asche und Phönix", gar nicht allzu sehr begeistert, da war mir die Handlung zu wirr und die Personen zu fremd; insofern hoffe ich, dass dieses Buch insgesamt besser abschneidet. 

Es erscheint auch "Fragmente", der zweite Teil der Partials-Reihe von Dan Wells. An das erste Buch habe ich recht gemischte Erinnerungen, mir hatte da nicht alles gefallen. Aber ich bin schon neugierig, wie es weitergeht, insofern ist "Fragmente" auch ein heißer Anwärter auf der Kaufen-Liste.

Zudem liebäugele ich mit "Eine vorläufige Theorie der Liebe" von Scott Hutchins, "Das Flüstern der Seele" von Victoria Alvarez, "Weil es nicht sein darf" von Conny Amreich und "Serienunikat" von Chantal-Fleur Sandjon.


So. März. Dann zeig dich mal.

5 Kommentare:

  1. Neeeeeeeeeeeeeeein!! Nicht noch mehr tolle Bücher!!
    März und September, das sind ja immer die ganz bösen Monate, in denen es eine tolle Neuerscheinung nach der Anderen gibt.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Tja, die Verlage wissen halt immer wieder, wie sie uns kriegen... o.O

    AntwortenLöschen
  3. "Hier könnte das Ende der Welt sein" habe ich bereits als Manuskript gelesen und mochte es sehr gern, auch wenn es etwas speziell ist (oder vllt auch genau deswegen). "Everyday" (Letztendlich sind wir dem Universum egal) kann ich dir auch nur ans Herz legen, obwohl ich das ja nicht mehr muss, da es ja bereits ein Must-Read ist ;)
    Und von Herrn Ruiz Zafón les ich ja aus Prinzip gern alles was da so kreucht und fleucht. Aber ob ich mir dieses kleine dünne Büchlein zu Gemüte führe... hm... da wär ich wahrschleinlich zu traurig, dass es nach den wenigen Seiten schon wieder vorbei ist :(

    AntwortenLöschen
  4. Cherry, ja das befürchte ich auch, dass ich wahrscheinlich enttäuscht sein werde, wenn das Buch von Herrn Zafón zu schnell vorbei ist. Immerhin kostet es aber nur 5 Euro... ;)
    Und jetzt freu ich mich auf "Letzlich sind wir..." und "Hier könnte das Ende der Welt sein" umso mehr!!! :D

    AntwortenLöschen
  5. ACHTUNG HIER NIEMAND kann Ihnen dabei helfen oder sogar schlagen WIE SIE ERHALTEN SIE IHREN EX OR Liebe zurück, ALLE AUSSAGEN DER MEISTEN Zauberkundigen HIER MUSS IGNORE.BECAUSE MOST von ihnen sein SIND BETRUG ICH MEINE REAL Betrug, bei dem ich war ein Opfer, und ich bekam RIPPED Tausende von Dollar, denn ich war so besorgt, meine Frau zurück, nachdem sie verließ mich seit mehr als 2 Jahren mit meiner 7-jährigen Sohn JERRY, muss ich 7 VERSCHIEDENE Zauberkundigen HIER UND alles ohne Erfolg SIE ALLE FRAGEN SIE NACH gleiche galt THING versenden Ihr Name Ihre Ex NAME ANSCHRIFT UND TELEFONNUMMER BILD ETC die ich immer und immer wieder und die meisten von ihnen waren aus Westafrika bis ich einen Beitrag über drokojiehealinghome und ich beschlossen, ihm gab MY LAST TRAIL.HE FRAGEN SIE MICH vier Dinge MY REAL NAME, MEIN EX UND MEINE EX MUTTER Name und $ 180 UND SAGTE MEINE EX wird wieder 24HOURS kommen, müssen ich OVER $ 3000 AUF Zaubern und Kurier und nichts bezahlt haben WORK für mich nach 3 Tagen war ich darüber nachzudenken, wie viel ich LOST So weit, so iCH SAGTE LET ME geben Sie ihm ein TRY also rief ich ihn wieder und sende meinen REAL NAME, MEIN EX UND MEINE EX MUTTER Name und die $ 180 WEIL ich schwöre, es war meine letzte TRY SO wartete ich AS Er erzählte mir, WARTEN SIE BIS nächsten Tag und ich konnte nicht schlafen in dieser Nacht, weil ich liebe wirklich meine Frau und will sie zurück AT 09.00 Uhr an diesem Tag sah ich meine FRAU ONLINE AUF GESICHT BUCH UND SIE SAGTE HALLO zuerst war ich SHOCK WEIL SIE NICHT SPRECHEN MIT MIR FÜR DIE VERGANGENHEIT im Jahr und 9 Monat jetzt ich antwortete nicht WIEDER Sie sagte, bist du da? Ich rasche Antwort JA, und sie sagte können wir sehen, MORGEN Ich sagte ja und sie ging OFF-LINE Ich war verwirrt Ich versuche, sie WIEDER CHAT aber sie war NO MORE ON LINE Ich konnte nicht schlafen in dieser Nacht, als ich frage mich, was sie dabei ist, dh durch 7.AM Am nächsten Morgen gab mir eine MISS ANRUF ich beschloss, nicht CALL BACK AS ich war noch auf SHOCK WIEDER SIE RUFEN SIE UND ICH WÄHLEN SIE SAGTE können wir sehen, AFTER WORK HEUTE ich sagte ja, damit sie das Gespräch zu beenden SOFORT stieg ich aus Arbeit, die sie Ruf mich an und wir uns treffen und jetzt sind wir wieder rufe ich DROKOJIE Am nächsten Tag danken IHN FÜR WAS ER TATSÄCHLICH GETAN I STILL nennen ihn und danken ihm AS war mein Leben nicht ohne meine Frau BITTE VORSICHT Hier habe ich SCAM TAUSENDE DOLLAR GEWESEN, WENN SIE EINE WAHRE LIEBE SPELL und Kontakt (drokojiehealinghome@gmail.com)

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena