Samstag, 21. Dezember 2013

Nicht zu schaffende Weihnachtslektüre

Huhu!
Yeaaahhh, Samstag! Frei! Weihnachten vor der Tür und damit einige (fast) komplett freie Tage! Und damit Zeit zum Lesen. Unter anderem würde ich in den nächsten Tagen gern folgenden Stapel lesen wollen:


Das Foto habe ich gestern gemacht, allerdings sind schon heute neue Bücher dazugekommen, die sich wahrscheinlich teilweise vordrängeln werden, weil sie einfach so wow klingen und aussehen und ... , sodass, naja, der Stapel auf dem Foto gar nicht mehr sooo aktuell ist. Im Prinzip müsste ich jeden Tag 1 Buch lesen, um gut voran zu kommen - das wird nix ^^ Schon gar nicht, wenn ich - anstatt mir eins der neuen Bücher vorzunehmen - als erstes lieber zu "Ready Player One" greife, das ich letztes Jahr schon einmal gelesen habe. Aber ich wollte diese klasse Story schon eine ganze Weile nochmal lesen, und jetzt war mir halt danach. 
Gestern habe ich außerdem "Gone Girl" von Gillian Flynn ausgelesen - endlich mal, nachdem ich es in meinem Urlaub im September begonnen und dann aber monatelang nicht wieder angesehen habe. Das war mein 105. Buch in diesem Jahr bisher, aber wirklich "jubiläum-ig" (jubilä-ig?! Na, ihr wisst, was ich meine...) fand ich das Buch eigentlich nicht. Fängt toll an, aber irgendwann erschien es mir einfach nur noch blöde und das Finale hat mich vollends ratlos gemacht. Das Buch hat es ja sogar zum Bestseller geschafft; aber wenn ich mal ehrlich sein soll, weiß ich nicht, warum...
Morgen gibt´s die Neuzugänge. Bis dahin: ein schönes Wochenende!

2 Kommentare:

  1. Ich würde auch gerne in den nächsten Tagen noch ganz viel lesen. Ich habe heute mal nachgeguckt und dachte, ich les auf jeden Fall noch bis zur nächsten runden Zahl.
    Na toll, gerade bin ich bei meinem 60. Buch. Das würde heißen, ich müsste noch 10 Bücher lesen, denn 0 ist ja auch doof. Mal sehen, aber ich denke, das ist nicht zu schaffen. :)
    Wobei, ich noch zwei Hörbücher hätte, die ich zählen könnte... Hmmm :D :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lesen will ich auch ne ganze Menge, aber mich so zu stressen, das lass ich lieber :D Selbst wenn es am Ende des Jahres bei dir nicht 70 sind, ist doch auch nicht schlimm. Oder du nimmst 65 als so halbwegs gerade Zahl, das Ziel ist durchaus noch zu machen ;)

      Löschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena