Montag, 28. Oktober 2013

Die Lektüre meiner Zugnachbarn #11

An manchen Tagen in der Woche muss ich etwas früher los, was dazu führt, dass ich schon vor 7 Uhr im Zug sitze. (Manch einer von euch fragt sich jetzt vielleicht: "Schon?! Pah, um 7 sitz ich schon am Arbeitsplatz!" Tja nun, ich nicht. Eher so 1-2 Stunden später ;) )
Jedenfalls gibt es doch tatsächlich Leute, die so früh schon im Zug sitzen und lesen! Ich weiß gar nicht, ob ich die ernsthaft bewundern soll, denn mir ist das einfach zu früh. Da fallen mir noch ganz automatisch die Augen zu, selbst wenn ich einigermaßen ausgeschlafen bin. So früh bin ich lesetechnisch noch nicht wirklich aufnahmefähig. 
Manche können das aber offenbar auch um diese Uhrzeit ganz gut, und so auch der heutige Zugnachbar. Ein junger Kerl, Typ Student (wobei das auch für Studenten fast ein wenig früh ist...), der schon vor 7 Uhr morgens liest. Er ist mir aber nicht nur aufgefallen, weil er las, sondern vor allem durch das, was er las:

J.K. Rowling "Fantastic beasts and where to find them"
As featured in the first year set texts reading list in Harry Potter and the Philosopher's Stone, Fantastic Beasts and Where to Find Them is an extensive introduction to the magical beasts that exist in the magical, non-Muggle world. Some of the animals featured in the A-Z you will have already met in the existing Harry Potter books: for example Hippogriff, Flobberworm, Kappa - others you certainly won't: read on to find out exactly what a Chizpurfle is, or why one should always beware of the sinister Lethifold ...As Albus Dumbledore says in his introduction, this set text book by Newt Scamander has given the perfect grounding to many a Hogwarts student. It will be helpful to all Muggles out there too ...On reading the book you will also find that Harry, Ron and (in one instance) Hermione - couldn't resist grafittiing the book, and adding their own personal hand-written opinions.
(Quelle: hier)

Das Buch hab ich selbst noch gar nicht! Ebenso wie "Quidditch trough the ages". "The tales of Beedle the Bard" hab ich zwar - aber die habe ich bis heute nicht gelesen *schäm*
Nicht nur deswegen fand ich diese Lektüre höchst aufregend! Ich hab noch nie jemanden gesehen, der das liest, und dann auch noch auf Englisch.

6 Kommentare:

  1. Ich habe das Buch zu Hause und auch bereits gelesen, das einzige was mir jetzt noch fehlt, sind die Märchen von Beedle dem Barden! Gestern Abend kam ja auch wieder ein HP-Film im Fernsehen, dann fühlt man sich immer irgendwie wieder in seine Kindheit zurückversetzt. Damals als die Bücher rauskamen war ich ja noch ziemlich jung und Harry mein Held :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich verbinde eigentlich nicht nur meine Kindheit mit Harry Potter, sondern viel mehr mein halbes Leben. Und die Bücher kann man ja auch noch sehr gut immer wieder lesen, selbst wenn man nicht mehr Kind ist. Den Film gestern hab ich übrigens auch gesehen. Und nächste Woche kommt gleich der zweite Teil! o.O

      Löschen
  2. Ich liebe einfach deine Geschichten über die Zugnachbarn ;D 7 Uhr finde ich übrigens auch sehr früh - allerdings konnte ich zu Berufsschulzeiten schon eine Stunde früher im Zug lesen.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :D Ich bleibe dran und beobachte meine Mitreisenden weiterhin!

      Löschen
  3. Bin eben zufällig auf deinen Blog gestoßen und muss sagen, dass mir diese Rubrik über die Lektüre deiner Zugnachbarn besonders gut gefällt. :) Vor allem die Geschichte mit dem "Everlasting" Leser fand ich irgendwie komisch, weil dahinter ja noch eine ganze Geschichte steckt.
    Ich selbst lese auch sehr gerne in der Bahn und muss zugeben, dass ich, wenn ich jemanden mit einem Buch sehe, auch am liebsten sofort einen Blick auf den Titel erhaschen will. :D Natürlich nur ganz verstohlen...^^

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich wirklich, dass diese Rubrik bei sovielen auf Begeisterung stößt - das hätte ich anfangs gar nicht gedacht. Ich halte natürlich weiterhin die Augen offen nach lesenden Zugnachbarn und werde demnächst auch mal wieder von einem berichten :D

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena