Mittwoch, 25. September 2013

Man weiß, es ist dringend wieder Zeit, Harry Potter zu lesen, wenn...

... einem die Namen der Professoren und Lehrer nicht mehr einfallen. :o
Shit! Ich überlege seit ner Stunde, wie der Professor in dem Bild in Dumbledores Büro heißt, ich komm immer wieder auf Phineas Lockhard; aber Lockhard war ja Gilderoy! Und dann lande ich gedanklich bei Phineas Gage, aber das ist jemand ganz anderes, den ich aus meinem Studium kenne und der mit Harry mal so gar nichts zu tun hat. Oh man, das kann echt nicht sein... Ich vergesse Details von Harry Potter!!! *kreisch* Das entsetzt mich zutiefst und treibt mir echt die Tränen in die Augen. Auf keinen Fall kann das so bleiben!! Heute abend, wenn ich zuhause bin, starte ich bei Harry 1 und les mich durch. Ich glaube allerdings, Phineas kommt im ersten Teil gar nicht vor...
 
 
Ähhhhh, *Gedankenfetzen auffang* BLACK!!! Es ist Black!!! Oder? Ist es Black? Er ist doch mit Sirius verwandt! F***, heißt er echt Phineas Black? Oh ja, ich hab das Nigellus vergessen! Und dann klingt´s wieder richtig!!! :D
 
Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie erleichtert ich gerade bin o.O Das würde mich wirklich erschüttern, wenn ich mich nicht mehr an die Details aus dem tollsten Buch der Erde erinnern könnte.

6 Kommentare:

  1. Haha, ich musste sehr über deinen Monolog lachen. So geht es mir leider auch, ich vergesse viele Details, während ich früher ein absoluter Crack drin war und dir jedes Detail nennen konnte. Es wird wohl wirklich wieder Zeit für ein Re-Read :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Ich bin nicht die Einzige.
    Habe neulich auch mit einer Freundin zusammen überlegt wie diese fliegenden Pferde hießen, auf denen Harry reitet. Wir sind nicht darauf gekommen. Peinlich. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puhhh, das ist mir zum Glück gleich wieder eingefallen :D Also noch nicht so schlimm, die Harry-Potter-Vergesseritis...

      Löschen
  3. Ohoh, sowas wusste ich noch NIE. :D
    Ich hab einfach das allerschlechteste Namensgedächtnis der Welt. Gut, dass das als Lehrerin nicht wichtig ist :D
    (Wobei ich mir Schülernamen recht gut merken kann...)

    Aber grundsätzlich hast du Recht: Es wird Zeit, die Harry Potter Bücher nochmal zu lesen. Wenn nur nicht ständig so viele neue interessante Bücher erscheinen würden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist doch echt furchtbar: ich habe soviele Bücher, die ich eigentlich gern mal wieder lesen wollen. Aber dann steh ich vor meinem Regal und denk mir "Ach, das ist ja neu. Hm. Oh, und das hab ich mir ja auch extra gekauft, weil ich es schnell lesen wollte. Hm, und das sollte ich vielleicht auch erstmal lesen." Und dann war´s nix mit einem Re-Read :/

      Löschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena