Donnerstag, 5. September 2013

Au revoir! Salut! Et à bientôt!

Tjaha, es ist soweit: ICH HAB URLAUB, yihhaaayeaaahh!


Zeit wird´s. Für 2 Wochen bin ich jetzt mal komplett abgemeldet. Mich verschlägt es ins französische Ausland. Mit Schrecken habe ich feststellen müssen, dass sich meine gesammelten Französischkenntnisse in den letzten Jahren dank vermehrten Nicht-Gebrauchs gewissermaßen in Luft aufgelöst haben. Bis auf solche Schmankerl wie "Une baguette, s´il vout plaît", "J´ai mal à la tête" oder "Arthur est un perroquet" (steht das eigentlich immer noch in den Lehrbüchern drin??) kann ich nur noch mit sehr reduzierten französischen Artikulationen aufwarten. Das ist echt eine Schande! Ich konnte mal so gut Französisch sprechen, ich war früher so oft in Frankreich im Urlaub und ich hab Französisch sogar (ziemlich erfolgreich!) im Abi geschrieben, hmm naja... Also: wo ist das ganze Wissen hin??
Ich hoffe, ich schlage mich dennoch so durch in den nächsten Tagen, und zur Not muss ich ja kein Wort sagen. Sprechen wird eh überbewertet! :D
Auf dem Blog hier wird es in den nächsten 2 Wochen also sehr ruhig bleiben, Beiträge und Posts habe ich auch keine vorbereitet, sodass ihr von mir also wahrscheinlich gar nichts - um nicht zu sagen "rien" - hören werdet.

Mit einem Ausblick auf meine geplante Urlaubslektüre (zum Zeitpunkt des Erscheinens dieses Beitrags habe ich noch keine Ahnung, wie und wo ich die ganzen Bücher unterbringen soll in Koffer, Tasche etc. Mal sehen, ob´s überhaupt was wird, oder ob ich mich doch lieber nur auf ein oder zwei magere Taschenbücher beschränken sollte. Mein Kindle bleibt hier. Im Gegensatz zu den ganzen sonnenliebenden Urlaubern in dem Kindle-Werbespot steh ich nämlich nicht so drauf, wenn ich lauter Sandkrümelchen auf dem Display habe, oder mir das gute Teil gar ins Wasser rutschen sollte...) sag ich Tschüß, oder eben "Au revoir!" Bis in 2 Wochen! :D


5 Kommentare:

  1. Einen wunderschönen Urlaub wünsch ich dir :) Erhol dich gut :)

    LG Nanni

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir einen schönen Urlaub, aber dass bei deiner Urlaubslektüre keine französischen Bücher dabei sind, ist dann ja schon empörend! ;-) Ich konnte auch mal Französisch, aber nicht so gut wie du, und ich kann mittlerweile absolut gar nichts mehr, war aber auch schon seit meiner Teenagerzeit nicht mehr in Frankreich.

    AntwortenLöschen
  3. Schönen Urlaub!!!! Du wurst sehen...je länger du französisch hörst umso mehr fällt dir wieder ein! oder du machst es wie ich und beginnst Spanisch zu lernen....die spanischen Vokabel konnte ich mir nicht merken, aber auf einmal sind mir wieder soo viele franzöische Vokabel eingefallen....;)
    Genieße die Tage!
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Viel Spaß und viel Entspannung wünsch ich dir, auch wenn du jetzt wohl schon weg bist. :)

    AntwortenLöschen
  5. Auch ich wünsche einen schönen, erholsamen und wunderbaren Urlaub! Ich hoffe, deine Sprachkenntnisse kommen ganz schnell wieder - und wenn nicht, dann bietet dir die Sprachlosigkeit bestimmt viel Lesezeit. ;)

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena