Dienstag, 12. Februar 2013

Ächzzzz...

Ich hab ne Erkältung. Bäh. Ich weiß, damit steh ich zur Zeit wahrlich nicht allein da, irgendwie ist ja gerade überall irgendwo irgendjemand krank. Aber - hallo? - ich will´s halt trotzdem mal gesagt haben, für all diejenigen, die mir eine Tüte Mitleid schenken wollen.
Trotz - oder wegen - der damit verbundenen arbeitsfreien Tage lese ich derzeit wie ein Weltmeister. Meine Augenlider hängen gefühlt schon irgendwo auf dem Boden, meine Finger sind schon ganz rau vom Umblättern..., aber wie das halt so ist: von spannender Lektüre kann man sich ich mich nicht losreißen, auch wenn die Augen schon tränen. (Na gut, so schlimm ist es nicht.) Ich habe gerade einen richtigen Leseflash und daher in 4 Tagen 3 richtig dicke Schinken vertilgt: "Nevermore" von Kelly Creagh, "Das Labyrinth erwacht" von Rainer Wekwerth, und heute habe ich "Das Haus am Abgrund" von Susanne Gerdom verschlungen. 
Zu diesem letzten Buch habe ich mal ne Frage: hat das jemand von euch schon gelesen? Ist zwar gerade erst rausgekommen (öhhh, gestern??), aber vielleicht war ja noch jemand so fix dabei wie ich diesmal...? Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass ich da was Wesentliches am Ende verpasst habe. Irgendein Puzzle-Stück. So ein "Klick"-Gefühl. Das Buch ist gut, ohne Frage. Aber... ich bin mir tatsächlich gerade nicht ganz sicher, ob ich das Ende verstanden habe. Ich schiebe das mal auf meine angeschlagene gesundheitliche Lage, vielleicht verstehe ich aber auch einfach so nur Bahnhof. Möchte irgendjemand seine Meinung dazu abgeben und mir das Ende erklären? 

So. Was lese ich denn jetzt mal? *stöber*

3 Kommentare:

  1. Zum Buch habe ich leider mangels Leseerfahrung keinen Erst für dich - aber ne Tüte Mitleid hab ich. Gute Besserung! :)

    AntwortenLöschen
  2. Dann mal gute Besserung! Ich lag letzte Woche mit Grippe im Bett und habe in der Zeit keine einzige Seite gelesen. Dehalb hut ab, dass du trotzdem fleißig am Schmökern bist und deine Augen das mitmachen. Zum Buch kann ich leider auch nichts Aufklärendes zum Besten geben. Da musst du wohl noch ein bisschen weiter Grübeln. :)

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena