Freitag, 30. November 2012

Freitagsgedanken

Hachje, und da war wieder eine Woche vorbei. Und jetzt ist schon 1. Advent, nicht zu glauben! In weihnachtlicher Stimmung bin ich noch gar nicht, obwohl genau diese Zeit jetzt ja bekanntlich meine Lieblingszeit im Jahr ist. Das Weihnachtsfeeling kommt hoffentlich noch.

Ich hab mich zwar schon eine Weile nicht mehr mit den Freitagsgedanken gemeldet, allerdings gibt es auch nichts richtig Neues bei mir, bis auf Folgendes:
Am Mittwoch habe ich von Bettina Belitz eine Nachricht erhalten, dass ich "Luzie & Leander: Verboten tapfer" gewonnen habe. Was mich natürlich unglaublich freut! Gleichzeitig bringt es mich ein wenig in Zugzwang, weil ich damit Band 6 der Buchreihe gewonnen, aber noch keins der Vorgängerbücher gelesen habe *schäm* (Das kommt davon, dass ich manchmal Hals über Kopf bei irgendwelchen Gewinnspielen mitmache, ohne das Ganze bis zum Ende zu durchdenken. Meist habe ich zwar eh kein Glück, aber manchmal...) Ich wollte schon lange mal reinlesen, ganz ehrlich, nicht zuletzt, weil Karo immer so von diesen Büchern schwärmt. Aber bisher hat es sich nicht ergeben. Dafür ist dieser Gewinn dann jetzt aber ein schöner Anlass, endlich doch mal hineinzulesen. Ich habe mir in einem Akt der Verlegenheit spontan Band 1 und 2 bestellt und werde diese auch erstmal anfangen. Aber meint ihr, ich verstehe die Handlung in Band 6 auch ohne Kenntnis der Bücher 3-5??? Oder sollte ich im Schnellstverfahren alle 5 vorher lesen?
 
Bleibt mir nur noch zu sagen, dass es hier in den nächsten Tagen nichts Neues geben wird, ich fliege nämlich nochmals und leider letztmalig in diesem Jahr weg. Noch einmal nach London, um genau zu sein, diesmal allerdings mit einem geplanten Abstecher nach Brighton an die Südküste. Da wollte ich schon ewig mal hin, und - wie sollte es anders sein?! - ich verrücktes Huhn nutze die Chance, Keane (jaja, die alte Leier, ihr wisst Bescheid!) zum 5. Mal in diesem Jahr live zu sehen, nämlich in Brighton. Ich finde, ich schlage mit dieser Aktion gleich unglaublich viele Fliegen auf einmal, nämlich unter anderem: Keane sehen und hören, Brighton besuchen, das Meer sehen, London besuchen, fliegen, Waterstones leerkaufen (haha), auf dem Brick Lane Market schlendern, zuviel Strawberry Trifle von Marks & Spencer kaufen, Tube fahren und dabei wie fast alle Londoner total wichtig aussehen, Tauben auf dem Trafalgar Square beobachten und und und... Das wird ein Spaß!

3 Kommentare:

  1. Du bist ein bisschen lustig. :D
    Du Reise- und Musikfreak :)

    Ich wünsch dir ganz viel Spaß :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ein bißchen lustig? Das ist aber nett :)

      Löschen
  2. Wegen London beneide ich Dich ja gaaaaanz schön! ♥ Und Brighton ist auch sehr schön, obwohl es wahrscheinlich im Sommer noch ein bisschen schöner ist. :P
    Du musst unbedingt auf den Weihnachtsmarkt am Hyde Park gehen, der ist seeehr schön. Und in den Disney Store auf der Oxford Street, der ist immer so schön geschmückt zu Weihnachten. ♥

    Übrigens musst Du dringend die anderen Bände von L&L vorher lesen, Du verstehst sonst den letzten auf keinen Fall. Die Handlung ist fortlaufend, baut also aufeinander auf. Aber ich kann Dich beruhigen: Die Bücher lesen sich sehr schön schnell und lohnen sich sehr. ♥

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena