Freitag, 14. September 2012

Freitagsgedanken

Puuuhhh, das Ende der Woche ist in Sicht. So eine miese beschissene Woche wie diese hatte ich schon lange nicht mehr. Und sie ging und ging nicht vorbei, ächz...Manchmal geht auch irgendwie einfach alles vor den Baum, oder? Erst seit mir eine Verkäuferin gestern 1 Cent als Rückgeld gegeben hat und meinte "Das ist Ihr Glückscent" geht´s tatsächlich ein wenig besser ;)
Aber zurück zu dieser Woche. Es war ... nichts los. Zumindest nichts erfreuliches.

- Ich komme zu nichts. Alles bleibt liegen. Ich auch. (Nee. Schön wär´s...)
- Auch das Lesen kommt daher viel zu kurz. Wie es nun mal so meine Un-Art ist, habe ich wieder zig Bücher gleichzeitig angefangen, aber noch kaum eins davon beendet. So liegen hier beispielsweise noch "Grischa - Goldene Flammen" und "Das Spiel des Lebens" herum (beide aber ziemlich gut, obwohl völlig unterschiedlich), ebenso wie ein seichter, aber sehr sympathischer Roman namens "Unsterblich kopiert", und auch den zweiten Teil von "Ashes" müsste ich mir mal wieder vornehmen.
- Beendet habe ich tatsächlich nur "Reckless - Lebendige Schatten", das habe ich im Gegensatz zu seinem Vorgänger aus der Reihe aber sehr gern getan. Dieser zweite Teil gefällt mir nämlich um Welten besser als der erste. Dazu müsste ich mal was schreiben, ich weiß, aber ich bin bummelig und mir will momentan nicht so recht was einfallen.


- Nun noch zum Neuzugang dieser Woche. Sorry an alle, die jetzt seit gestern etwas buchiges erwartet haben: nöp. Heute ist der 14.09. und das ist der Erscheinungstermin des neuen Albums von The Killers - "gelinde gesagt" (denn es ist eine herbe Untertreibung) ebenfalls eine meiner absoluten Lieblingsbands. (Aber eigentlich so viel mehr als das.) "Battle Born" heißt das gute Teil, das ich schon sehnsüchtigst erwartet habe; immerhin erschien die letzte CD von ihnen, "Day & Age", schon 2008. (Himmel, 4 Jahre nix neues von ihnen??? Naja, nicht ganz, in der Zwischenzeit gab es quasi von allen Bandmitgliedern Soloalben.) Dank meines Lieblings-Online-Händlers des Vertrauens hatte ich die Scheibe schon gestern in der Post und konnte bisher aber nur mal reinschnuppern. (Ich sag´s ja, die Woche ist mies, keine Zeit für gar nichts! :/) Aber! Jetzt ist eeeeeendlich Wochenende. Ich geh dann mal Musik hören.
Für euch jetzt hier die erste Single "Runaways" aus dem neuen Album. Dank der GEMA gibt´s nur das vorläufige Promo-Video. Mehr ist nicht zu holen. *grummel*

1 Kommentare:

  1. Oh nein, das klingt ja doof. :(

    Schön, dass es mit dem Glückscent bergauf ging, ich drücke fest die Däumchen (und die großen Zehen gerne noch mit), dass es die kommende Woche wieder besser wird.

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena