Montag, 18. Juni 2012

"Nennt mich nicht Ismael" - Michael Gerard Bauer

Deutscher Taschenbuch Verlag, 2010
7,95 Euro

Handlung:
Es gibt ungewöhnliche, unaussprechliche und unerträgliche Vornamen – und es gibt den Vornamen Ismael. Das ist der schlimmste – findet Ismael. Doch Ismael hat gelernt, auf Spott und Angriffe zu reagieren: Abtauchen! Das ändert sich schlagartig, als James Scoobie in die Klasse kommt. Im Gegensatz zu Ismael hat er vor niemandem Angst. Gegen Klassenrowdys hat er seine ganz eigene Waffe: die Sprache. Um sie zu schulen, gründet er einen Debattierclub. Doch Ismael hat panische Angst, vor Publikum zu sprechen. Wären da nicht seine eigenwilligen Debattier-Kollegen, würde das vermutlich auch so bleiben. Aber weil sie sich wortgewaltig für ihn einsetzen, steht auch Ismaels verbalem Aufstand bald nichts mehr im Wege.
(Quelle: amazon.de)

Meine Meinung:

„Und was deine Weisheiten angeht, Leseur, die habe ich alle auf diese Briefmarke geschrieben, mit doppeltem Zeilenabstand und besonders großer Schrift. Und schau mal, da ist immer noch massig Platz für dein Foto.“ (S. 156)

Herrlich! „Nennt mich nicht Ismael“ ist ein wunderbares Buch, bei dem ich so oft so herzlich lachen und kichern musste, und das einfach Spaß macht zu lesen.
Ismael und seine Freunde aus dem Debattierclub wachsen einem schon nach kurzer Zeit ans Herz, und dabei ist Hauptfigur Ismael - der seinen Vornamen dem Buch „Moby Dick“ zu verdanken hat und ihn hasst! - noch nicht einmal der interessanteste Charakter. Viel mehr haben es mir beispielsweise der schüchtern-verklemmt wirkende Scobie (der es aber faustdick hinter den Ohren hat, und zwar mit purem Intellekt) oder der coole Frauenversteher „Razzman“ angetan; und ich habe mich vor Lachen bei manchen Sätzen fast weggeworfen vor Lachen.
Beispiel:
„Die Klasse schnappte kollektiv nach Luft. Jetzt ging´s um die Wurst, und James Scobie sah so aus, als ob er die Wurst sein würde.“ (S. 90)

Fazit:
Ganz klare Leseempfehlung! Die Fortsetzung „Ismael und der Auftritt der Seekühe“ habe ich mir gleich bestellt. Volle Punktzahl.

1 Kommentare:

  1. Juhu, juhu,juhu, juhu!

    Ja, die Jungs sind einfach total toll! ♥

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena