Freitag, 8. Juni 2012

Freitagsgedanken: Keen on Keane!!

Ja, und da war die Woche dann auch schon wieder vorbei und der Freitag steht vor der Tür. Was gab´s neues bei mir in den letzten Tagen? Eigentlich nicht viel.
...
Maximo Park haben Konzerttermine für Deutschland bekannt gegeben, was in einem kleinen Freudentänzchen meinerseits und einer *hust* etwas höheren Belastung meines Kontos durch eventim gipfelte. So wie ich das sehe, wird der Oktober für mich recht Konzert-lastig. (Jippie!) Ich hoffe, da kommen sich dann keine (Konzert-)Termine in die Quere... o.O
...
Verliebt habe ich mich nach einem Handtaschen-Post von Libromanie spontan in eine Handtasche der Marke "aunts & uncles". Himmel, ist die schöhöhön! Eigentlich muss will möchte ich die unbedingt haben. (Habe ich schon mal irgendwann meine 4 Laster erwähnt?! Bücher, Konzerttickets, Schuhe und Handtaschen.) Gibt es nicht mal wieder einen Anlass, wegen dem ich mich selbst belohnen müsste? So als Ansporn oder Motivation?! Hallo? Irgendwas?
...
Gelesen habe ich diese Woche eigentlich nicht viel... Obwohl; ich lese gerade viel im Kindle ebook "Mondsilberlicht" von Marah Woolf, was mir eigentlich recht gut gefällt. Ich habe zwar nach wie vor nicht so wirklich einen Plan, worum es geht und in welche Richtung sich das Ganze entwickeln wird (und ich hab schon mehr als ein Drittel gelesen), aber ich bleibe einfach mal dran. Dann habe ich das gerade erst erhaltene "Ich und Du und Er" von Marleen Nelen (über Blogg dein Buch bekommen) schon gelesen, tue mich aber mehr als schwer mit einer Bewertung. Ich schwanke völlig zwischen "herrje, wie ist das denn geschrieben?! Katastrophe!" und "naja, so übel war es dann doch nicht...". Daher gibt es auch noch keine Bewertung, und ich werde mich wohl erst nächste Woche darum kümmern. Ebenso wie um eine Rezension zu "Forgotten" von Cat Patrick, das ich schon vor einigen Tagen ausgelesen habe.
...
Am Wochenende habe ich dafür nämlich keine Zeit, denn es geht nach LONDON!!!!!! Jaaaaaaaaaaaaaaa!!! Hach Gott, wie ich diese Stadt liebe :) Heute abend geht der Flieger, und auch wenn ich wohl erst jenseits von Gut und Böse in der Stadt als solchen und dann nochmal ne gute Stunde später erst im Hotel ankommen werde: 2 Tage London liegen vor mir. *träum* Das Sahnehäubchen an dem ganzen Trip ist allerdings (wie sollte es bei mir anders sein?!) musikalischer Art. Meine Lieblingsband Keane gibt am Samstag im Stadtteil Brixton ein Konzert und ich freu mich schon wie ein Keks, sie wiederzusehen und sie wieder live zu erleben. (März ist schon zu lange her!) Ein Keane-Konzert ist jedes Mal wie ein Seele-Streicheln und deswegen befinde ich mich schon seit Tagen aus lauter Vorfreude in einem Dauergrinsen.
So. Zum Abschluss gibt´s eine Acoustic- Version der Keane Single "Silenced by the night" aus dem aktuellen Album für euch.


Euch wünsche ich ein wunderhübsches (Fussball-) Wochenende (Deutschland spielt. Aber noch viel wichtiger: Spanien spielt, und ich sehe es nicht! Dafür aber Keane *hibbel*) Bin nächste Woche mit Sternchen in den Augen, einem wehmütigen Lächeln im Gesicht, Goodies aus dem Keane- Merchandise Stand (ich schlag dieses Mal richtig zu!!! :D ) und mindestens 1 Becher Strawberry-Trifle von Marks & Spencer wieder da. Bis dahin!

7 Kommentare:

  1. Ich wünsch dir gaaaaaaaaaaanz viel Spaß in der Stadt der Städte und natürlich ein wunderbares Konzert :-) Ich bin sicher es wird fantastisch!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Gaaaaaanz viel Spaß für Dich, Caroline!!! :) Deine Freude ist richtig ansteckend, wie schöööön! Und Strawberry Trifle... *.* <-- Das sollen übrigens Sternchen in meinen Augen sein. ;) Hach, wie ich England liebe und vermisse!!!! Komm heile und glücklich wieder! :)
    (Übrigens ist die Acoustic-Version toll! Ich liiiiiebe Acoustic-Sets... ♥)

    AntwortenLöschen
  3. Okay... ich hör gerade auf Spotify das Album... o.Ô Kannst Du mich noch mit reinschmuggeln???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Karo, ich würd dich liebend gern mit reinschmuggeln, aber ich befürchte, das kriegen wir rein organisatorisch nicht mehr so hin :(
      Aber!! Keane kommen voraussichtlich im Oktober nach Deutschland, auch nach Berlin - vielleicht klappt´s ja da. Dann würden wir uns glatt mal persönlich sehen :D

      Löschen
    2. Das sollten wir dringend im Auge behalten! :) Oktober klingt doch gut. Wenn das klappen würde, wär das ja suuuuper. :)

      Löschen
  4. Oh cool! Maximo Park waren doch bei Rock im Park - die waren klasse! Da muss ich doch gleich mal schauen, ob die auch nach Hamburg kommen. Und weißt du wer noch dort war? KEANE! Ehrlich gesagt kannte ich von denen kaum Songs, aber hat mir auch super gefallen. Fotos von ihm hab ich dann auch mal reichlich geschossen. Bei deinem Beitrag komme ich glatt wieder ins Schwärmen an dieses tolle Wochenende voller Rock-Musik. Dir dann eine Menge Spaß in London!!! Da habe ich es bisher nie hingeschafft. :)

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Reni. Jaaaa, Maximo Park sind IMMER klasse :D
      Wenn Paul anfängt, auf der Bühne rumzutanzen und zu springen und zu hüpfen - ich finds immer wieder toll. Und die sind auch so ne nette Band, machen immer nette Sprüche und Kommentare (auch auf deutsch). Muss irgendwie an britischen Bands liegen :D
      Maximo Park kommen übrigens nach Hamburg. Allerdings hab ich mir schon Tickets für Berlin und Leipzig gekauft... Andererseits... 1 Termin mehr oder weniger :D Und ich war schon lange nicht mehr in Hamburg, seit ich nach meinem Studium dort weg bin. Könnte ich mal wieder besuchen *grübel*
      Freut mich, wenn dir die Keane Songs gefallen haben - dann hör doch auch mal in die anderen (älteren) rein. Sind alle schön!
      Und... du warst noch NIE in London?? Na Mensch, dann wirds aber Zeit! Da musst du unbedingt mal hin! Die Stadt ist einfach der Wahnsinn und bietet sooooooviel!! Mal für´n nettes längeres Wochenende, du und Sandi, das wär doch was! :)

      Löschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena