Samstag, 12. Mai 2012

Erste Highlights der Herbst- Verlagsvorschauen 2012

Mittlerweile gibt es ja von den meisten Verlagen bereits die Herbstvorschauen 2012 online zum Anschauen. Gestern abend habe ich bei dem ein oder anderen Verlag dann auch mal einen Blick gewagt - und meine Augen wurden immer größer. Ich weiß eigentlich nicht, ob ich Verlagsvorschauen so wirklich mag, denn einerseits finde ich es toll, zu sehen, was in den nächsten Monaten alles erscheinen wird und worauf man sich daher schon jetzt freuen kann. Andererseits wird meine Wunschliste dadurch natürlich immer länger - und mein Kontostand halt auch nicht schöner :(
Trotzdem überwiegt eigentlich die Vorfreude auf die zahlreichen Schätze an Lesefutter, die uns in den nächsten Monaten erwarten werden. Hier nur mal eine klitzekleine erste Auswahl an Highlights, die sich auf einen Platz in meinen Regalen freuen dürfen:

Andreas Eschbach: "Time Out"
Christopher und Serenity sind im Hide Out zum Nichtstun verdammt. Während die Kohärenz ihre Fäden immer dichter spinnt, verlieren sie jeden Mut. Als dann auch noch mit viel Werbeaufwand der Lifehook eingeführt wird - mit dem die Menschen fast ohne Aufwand gedanklich kommunizieren können - ahnt Christopher, dass die Kohärenz zum alles entscheidenden Schlag ausgeholt hat. Doch dann hat er eine Idee, wo die Schwachstelle des globalen Netzwerkes liegen könnte. Gemeinsam mit Serenity macht er sich auf, um das Unmögliche zu wagen. 
erscheint im August 2012

Tahereh Mafi: "Ich fürchte mich nicht"
Ihr Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestoßene – ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Doch Juliette beschließt zu kämpfen – gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr. An ihrer Seite ein Mann, zu dem sie sich unaufhaltsam hingezogen fühlt. Ihn zu berühren ist ihr sehnlichster Wunsch – und ihre größte Furcht ...
erscheint am 23.07.12

Bettina Belitz: "Linna singt"
Seit fünf Jahren hat Linna sie nicht mehr gesehen: Maggie, Simon, Jules und Falk, die ehemaligen Mitglieder ihrer Band. Nun treffen sie sich in einer Hütte in den Bergen wieder, um für einen Auftritt zu proben. Linna hatte eigentlich keinen Grund, Maggies Einladung zu folgen, denn was die anderen nicht wissen: Seit damals hat sie keinen Ton gesungen. Doch etwas treibt sie an, sich ihrem alten Leben zu stellen: die Erinnerung an eine Nacht mit Falk, dem Gitarristen. Linna muss sagen, was vor fünf Jahren unausgesprochen blieb, und sie muss hören, ob Falk eine Antwort hat. Bald beginnt die von Anfang an gespannte Atmosphäre zu kippen: Was als zwangloses Wiedersehen geplant war, wird zum zermürbenden Psychospiel, bei dem Linna immer mehr als Lügnerin dasteht. Sie gerät in einen Strudel aus Verdächtigungen, Abhängigkeiten und tragischen Missverständnissen, der sie schließlich zwingt, die Erinnerung an vergangenen Schmerz zuzulassen. Denn dort liegt der Schlüssel zu allem: der Grund dafür, dass Linna nicht mehr singt.
erscheint am 03.09.12

Mary E. Pearson: "Nieundewig"
Nach einem Autounfall ist Lockes Seele in einem Computer gefangen. 260 Jahre später schlägt er in einem künstlich rekonstruierten Körper die Augen auf – und sofort sind seine Gefühle für Jenna wieder da. Doch hat seine Seele wirklich unbeschadet überlebt? Und warum hat Jenna in all den Jahren nie versucht, ihn zu retten? Die Suche nach der Wahrheit wird für Locke zu einer lebensgefährlichen Reise.
erscheint am 23.08.12

Julie Cross: "Sturz in die Zeit"
Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim – und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er nur eines im Sinn: zurückzukommen und Holly zu retten. Er wird ALLES dafür tun. ALLES - für seine große Liebe.
erscheint am 23.08.12

Carlos Ruiz Zafón: "Der Gefangene des Himmels"
Nach ›Der Schatten des Windes‹ und ›Das Spiel des Engels‹ der neue große Barcelona-Roman von Carlos Ruiz Zafón. - Barcelona, Weihnachten 1957. Der Buchhändler Daniel Sempere und sein Freund Fermín werden erneut in ein großes Abenteuer hineingezogen.
In der Fortführung seiner Welterfolge nimmt Carlos Ruiz Zafón den Leser
mit auf eine fesselnde Reise in sein Barcelona. Unheimlich und spannend,
mit unglaublicher Sogkraft und viel Humor schildert der Roman die
Geschichte von Fermín, der »von den Toten auferstanden ist und den
Schlüssel zur Zukunft hat«. Fermíns Lebensgeschichte verknüpft die Fäden
von ›Der Schatten des Windes‹ mit denen aus ›Das Spiel des Engels‹.
Ein meisterliches Vexierspiel, das die Leser rund um die Welt in Bann hält.
erscheint am 25.10.12

Leigh Bardugo: "Grischa - Goldene Flammen"
Alina ist einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren. Dass sie heimlich in Maljen verliebt ist, ihren besten Freund seit Kindertagen, darf niemand wissen. Schon gar nicht Maljen selbst, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm.
Bei einem Überfall rettet Alina Maljen auf unbegreifliche Weise das Leben. Doch was sie da genau getan hat, kann sie selbst nicht sagen. Plötzlich steht sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und wird zum mächtigsten Grischa in die Lehre geschickt. Geheimnisvoll und undurchschaubar, wird er von allen der Dunkle genannt. Aber wieso fühlt sie sich von ihm so unwiderstehlich angezogen?
Und warum warnt Maljen sie so nachdrücklich vor dem Einfluss des Dunklen?
erscheint am 24.08.12

Natalie Standiford: "Die Bekenntnisse der Sullivan-Schwestern"
Die Sullivan-Schwestern haben ein Problem: Ihre reiche, tyrannische Großmutter fordert ein schriftliches Bekenntnis all ihrer Missetaten. Andernfalls will sie die gesamte Familie enterben.
Also beichten die drei: Norrie hat sich in Robbie verliebt, der acht Jahre älter ist. Aber ist das denn so schlimm? Jane schreibt ein Blog über ihre schreckliche Familie. Aber was kann sie bitte für ihre bösen Vorfahren? Und Sassy glaubt, dass sie unsterblich ist. Schließlich wurde sie schon mehrmals vom Auto angefahren und nie ist ihr was passiert. Ist das jetzt Ketzerei?
Drei energische, unerschrockene und ganz unterschiedliche junge Mädchen bekennen ihre kleinen Sünden, die vielleicht gar keine sind.
erscheint am 25.10.12

C.J. Skuse: "Rockaholic"
Kreisch! Jodys Lieblingsband ist in der Stadt. Klar, dass sie schon 13 Stunden vor Konzertbeginn da ist. Denn sie muss unbedingt ganz vorne stehen. Es geht schließlich um Jackson, den tollsten aller Leadsänger. Allerdings ist Jody nicht die Einzige und in dem ganzen Gedränge und Geschubse kippt sie einfach um, knallt auf den Boden und anstatt vor der Bühne zu stehen, wacht sie Backstage auf einer Liege auf. Schlimmer kann es nicht werden. Außer - man entführt einen Rockstar, versteckt ihn in der Garage und versucht so zu tun, als habe man alles im Griff.
erscheint am 24.01.13 


-----------
Ich freue mich schon wie ein Schneekönig auf das neue Buch von Carlos Ruiz Zafón. Von "Das Spiel des Engels" war ich zwar eigentlich nicht so begeistert, aber ich finde die Idee, dass die Geschichte um Daniel Sempere weitergeht, wirklich wunderschön.
Ziemlich gespannt bin ich auch auf den dritten und letzten Teil der Reihe um Christopher und Serenity und der Kohärenz, "Time Out" steht seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste. Im August ist es also nun endlich soweit!
Ziemlich überrascht war ich auch, als ich gesehen habe, dass es eine Fortsetzung zum Buch "Zweiunddieselbe" von Mary E. Pearson gibt - "Nieundewig", das wusste ich gar nicht. Beim Vorgänger war ich mir nicht so ganz sicher, wie ich die Story finden soll, viele Fragen blieben in meinen Augen ungeklärt - aber wenn es nun eine Fortsetzung gibt, dann wird mir dort vielleicht einiges klarer.
"Rockaholic" klingt nach ner ziemlich sympathischen und lustigen Story, erscheint leider erst im nächsten Jahr. Aber da ich selbst Konzert-süchtig bin, kann ich gar nicht anders, als dieses Buch lesen zu wollen.

2 Kommentare:

  1. Auf das neue Buch von Zafón freue ich mich auch schon wahnsinnig. Ich finde, er schafft es, mit wenige Worten eine unheimlich tolle Atmosphäre zu erschaffen! "Der Schatten des Windes" und "Das Spiel des Engels" muss ich auch unbedingt mal wieder lesen..
    Liebe Grüße, muselmu :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tolle Aufstellung. Auf "Lina singt" freue ich mich schon besonders. Und "Rockaholic" hatte ich noch gar nicht auf meinem Zettel. Nun aber!!! :)

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena