Dienstag, 13. Dezember 2011

Revival: Prinzessin Fantaghiro

Kennt ihr die Serie "Prinzessin Fantaghiro"? Diese ist mittlerweile schon ein paar Jährchen alt, gedreht wurde sie immerhin schon Anfang der 1990er. Die lief früher immer zur Weihnachtszeit auf Sat1 und ich hab sie jedes Jahr geguckt. Jedes. Einzelne. Jahr. Und irgendwann kam sie nicht mehr, was ich furchtbar schade fand.
Tatsache ist, dass diese "Mini-Märchen-Serie" wunder-wunder-wunderschön ist und ich sie nach all den Jahren immer noch LIEBE! (Zumindest bis Teil 6. Danach wurde die Handlung irgendwie komisch.) Die Geschichte von Fantaghiro und ihrem Romualdo ist einfach so herzzerreißend schön, zum Mitfühlen und Aufseufzen und Herzchen-in-den-Augen-kriegen, zum unruhig-auf-dem-Sofa-hin-und-herhibbeln, zum selig-vor-sich-hinlächeln und zum Herz-erwärmen. Ich weiß zwar, dass manche sich eher zu der Tarabas-Fraktion zählen (*verstohlen zu Neyasha hinschiel* :D), aber mein Held ist ohne Frage Romualdo *schmacht*.


Mittlerweile besitze ich natürlich die DVD, hab sie aber trotzdem noch nie angeschaut, warum auch immer. (So geht´s mir übrigens mit vielen Dingen. Immer erstmal haben wollen. Ich muss sicher nur "Regal ungelesener Bücher" als Schlagwort in die Runde werfen und ihr wisst, was ich meine...) Seit Jahren hab ich Fantaghiro jedenfalls nicht mehr gesehen - bis gestern. Gestern hab ich mir kurzerhand die DVD-Box geschnappt, (Folie abgerissen, ... jaja, war noch ganz original) und mir die Teile 1 und 2 reingezogen. Und es war so schööööön. Hach je, was hab ich mitgelitten und mitgefiebert, (omg, bei dem Schwimmwettbewerb!); ich hab mich wieder in meine Teenie-Tage versetzt gefühlt - allerdings meine ich mich zu erinnern, dass mir die 3 Wahrsager dort damals nicht so auf die Nerven gegangen sind...?! Na egal. Die Musik! Die ganze Atmosphäre! Das Ende! Über die "Special effects" würden sich die Filmemacher von heute zwar vermutlich schlapp lachen, aber irgendwie macht ja auch gerade das den Reiz der Serie aus. (Und immerhin ist sie über 15 Jahre alt.)
Ich hoffe, ich habe in den nächsten Tagen noch Zeit, mir auch die restlichen Teile anzusehen. Wobei ich auf die Teile 7-10 auch verzichten könnte, aber das hab ich ja oben schon geschrieben. (Mal im Ernst, was haben die sich bei DEM Ende gedacht?! Hallo, was ist mit Romualdo???)

Kennt ihr die Serie? Gefällt sie euch heute auch noch?

8 Kommentare:

  1. Hihihi, ja, das hast du richtig in Erinnerung, ich gehöre zur Tarabas-Fraktion. Und ich hab die Serie früher sehr oft gesehen - die ersten 8 Folgen hatte ich auf Video. Die letzten beiden kenne ich gar nicht mehr, hab aber schon gehört, dass ich da nicht viel versäumt habe.
    Ich befürchte ja, dass ich die Serie mittlerweile eher unfreiwillig komisch finden würde, aber ich schwelge immer noch gern in den Erinnerungen und die Musik ist wirklich wunderschön. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, ja natürlich kenne ich Fantaghiro. Hab ich früher auch immer geguckt und ich habe auch die Bücher hier zu stehen.
    Die letzten beiden Filme haben mir aber nicht mehr zugesagt, weil... Moment, Spoiler-Alarm, falls du sie nicht kennst!!!

    sie sich ja dafür entscheidet, bei dem dämlichen Piraten zu bleiben, und genau wie bei dir schlägt mein Herz auch für Romualdo.
    Die Filme kommen momentan immer mal wieder bei Anixe, da hab ich ab und zu mal reingeschaut. Zeitweise musste ich schon darüber schmunzeln, was ich da früher für einen Kitsch geguckt habe :-)
    Ich glaub, ich werd mir demnächst nochmal die Bücher zu Gemüte ziehen. Hach ja :-)

    AntwortenLöschen
  3. JAAAAAAAA! Die Serie ist so genial!!! Und was für ein Zufall, am Samstag habe ich mir gerade (ich hatte so Lust) den 2. Teil in den DVD-Player gepackt und ihn mir zusammen mit meiner Schwester angeschaut. *Schmacht*. Mit der Serie bin ich aufgewachsen und kramme sie jedes Jahr wieder raus. Die DVD-Neuauflage war ja wohl das Beste, denn im Fernsehen kommt sie ja leider kaum noch. Ach, das Ende war wirklich blöd!!! Bis Teil 8 höchstens geht es noch, aber die letzten beiden Filme existieren für mich einfach nicht! Nein, ohne Romualdo gibt es für mich auch keine Fantaghiro. Basta! Hach ja, kennst du "Der Ring des Drachen"? Den schau ich mir auch immer wieder gerne an (Fantaghiro aber noch lieber). Die anderen Teile könnte ich mir bald nochmal anschauen, wenn ich es mir recht überlege ... Besonders auf die schwarze Königin freue ich mich jedes Mal.

    LG Reni

    AntwortenLöschen
  4. Hach Fantaghiro, ich liebe diese Reihe. Ich bin damit aufgewachsen und fand es immer wieder Schade, wenn die Folgen vorbei waren. Wie du habe ich die Serie auf DVD und immer wieder um die Weihnachtszeit, flackert die Serie auf meinem Tv.
    Bei mir hört die Serie mit der 6. Folge auf. Danach wurde ich einfach nicht mehr mit der Handlung warm. Das scheint ja auch vielen anderen so zu gehen. Folge 8+9 kann man sich ja noch drüber streiten, aber die letzten beiden waren einfach nur grottenschlecht.

    +++++++++Spoiler++++++++++++++++++
    Da kämft die gute immer wieder um den anschmachtenden Romoualdo um dann schlussendlich bei diesem schmierigem Piraten zu bleiben. Das ging ja mal so gar nicht. Aber ansonsten kann mich diese Serie immer wieder begeistern.
    +++++++++++Spoiler Ende++++++++

    Gerade am Sonntag habe ich mit Reni die Serie geschaut und ich war wieder hin und weg. Mir persönlich gefallen Teil 3+4 am besten. Brigitte Nielsen als schwarze Hexe, urkomisch.
    Die Frage ob du den Ring des Drachen kennst stellt dir ja Reni schon. Wir schreiben gerade gleichzeitig ein Kommi und tja was soll ich sagen, bei Zwillingen ist es gar nicht so leicht, sich nicht zu wiederholen.

    Schön, das du die Serie auf deinem Blog erwähnst.

    LG
    Sandi

    AntwortenLöschen
  5. @ alle: ja wooohhh, Gleichgesinnte!!! Ich freu mich :D
    Nee, man hat wirklich absolut nichts verpasst, wenn man die letzten beiden Teile nicht kennt. Die hab ich auch nur ein einziges Mal gesehen und dann nie wieder. Die Enttäuschung war einfach zu groß. Weiß nicht, was sich die Drehbuchschreiber da gedacht haben *grummel grummel*

    @ Friedelchen: Wieso Kitsch? ;) Ist doch schön und es gehört dazu! Wie sind denn die Bücher, eins zu eins wie die Filme?

    @ Reni & Sandi: Ich freu mich über jeden Eintrag, auch wenn ihr als Zwillinge euch wiederholen solltet :D Ja, Teil 3 & 4 mag ich auch total, die sind eigentlich noch besser als die ersten beiden Teile. Vor allem das herrlich schnulzige Ende :)
    "Ring des Drachen" kenn ich nicht, aber ich schätze, das werde ich gleich mal ändern *zu amazon wechsel*

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Caroline,
    zugegeben bin ich gerade durch Gewinnspielwerbung auf einem anderen Blog zu dir gestoßen, aber als ich deinen Bericht über Fantaghiro gelesen habe, hab ich mich gleich heimisch hier gefühlt :-)
    Auch ich hab die Serie als Kind geliebt und zu Weihnachten gehörten die Filme einfach dazu, auch wenn man über die Technik heute im Vergleich zu den ganzen Fantasy-Filmen nur noch schmunzeln kann.
    Und ich gehöre definitiv auch zur Romualdo-Fraktion, schon damals mit 8 und auch heute mit 26 noch :-)
    Lieben Gruß von der Bücherdiebin!

    AntwortenLöschen
  7. Ich mochte die Serie immer total gerne und habe mich total gefreut, als ich gesehen habe, dass es sie nun auf DVD gibt. Die muss ich mir wirklich dringend zulegen! :)

    AntwortenLöschen
  8. Ja, die Bücher sind genauso wie die Filme. Ich glaube, es sind die Bücher zum Film, die werden ja immer erst nach dem Film geschrieben. Von der Handlung her sind sie jedenfalls identisch.

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena