Sonntag, 5. Juni 2011

Awards- Regen (wenn es schon keinen echten gibt...)

Jaja, während ich draußen fast vor Hitze zergehe, schmelze ich auch vorm PC dahin, wenn ich lese, dass ich einen, nein eigentlich gleich zwei Awards für mein Blog bekommen habe, nämlich von Alice im Bücherland - ein herzliches Dankeschön dafür!

Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen.
Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.
Liebe Blogger: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.
Hmmmm, das fällt mir wieder einmal recht schwer, denn ich habe bei diversen Blogs, denen ich diese Awards weiterleiten würde, schon gelesen, dass sie diese bereits bekommen haben. (Das ist ja eigentlich fast immer so, wenn es um die Blogs geht...)
Daher nenne ich mal spontan die folgenden:
- Storytime
- Bücher ohne Ende
- Stray Talk (ein gänzlich lesefreier Blog, der mir aber letztlich auch persönlich ziemlich am Herzen liegt...)

2 Kommentare:

  1. Danke und ich nehme natürlich gerne an.^^
    (hier der Link: http://our-storytime.blogspot.com/2011/06/news-gleich-zwei-neue-awards-fur-den.html)

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena