Mittwoch, 20. April 2011

Kleine Oster-Leseliste

Angestachelt von Tine, Karo und Stefanie, die alle eine Liste davon erstellt haben, was sie über die Osterfeiertage lesen wollen, dachte ich mir, mach ich das auch. Das Problem: die 3 haben - im Gegensatz zu mir - richtige Osterferien, also mehrere Tage, an denen sie ohne Ende lesen können. (Ja Mädels, ich beneide euch!) Ich komme leider erst ab Freitag dazu und werde die 3 Tage dann ausgiebig nutzen zum Lesen. Ja, nur 3, denn Ostermontag hab ich Geburtstag und da komme ich erfahrungsgemäß nicht zum Lesen, höchstens in den Besitz neuer Bücher... (Und das ist gut so!) ;)
Ok, also mal nachgedacht. Ich hab momentan wieder einige angefangene Bücher, die könnte ich natürlich alle erstmal beenden. So z.B. den 4. Teil der Percy Jackson-Reihe (englisch), der liegt schon einige Tage angelesen auf meinem Tisch. Ebenso lese ich - mal wieder, denn das muss einfach dann und wann sein - gerade den 3. Teil von Harry Potter (ebenfalls englisch). Diese Woche habe ich aber auch "Julia" von Anne Fortier angefangen und bin ziemlich begeistert bisher, also wird das Buch in den nächsten Tagen wohl auch fertig gelesen. Ebenfalls angefangen hab ich "Ein fatales Erbe" von A. Shevchenko, was auf den ersten Seiten auch irgendwie ziemlich interessant anfing. Mal sehen, wie es sich weiter entwickelt. Schließlich ist ja auch endlich der 4. Teil der Mortal Instruments- Reihe bei mir eingetrudelt, den ich mit Spannung erwartet habe. Ich hab die ersten paar Seiten gelesen und musste feststellen, dass es offenbar schon zu lange her ist, seit ich den dritten Teil "City of Glass" gelesen habe, denn mir sind spontan einige Kleinigkeiten aufgefallen, die ich nicht mehr richtig wusste bzw. nicht mehr erinnern konnte. Sowas find ich ja immer blöd, daher bin ich auch noch am Grübeln, ob ich erst nochmal "City of Glass" lesen sollte, damit mir auch ja nichts aus der Story entgeht...
Natürlich hab ich aber auch immer meine beiden Challenges im Kopf, an denen ich teilnehme. Mal angenommen, ich lese mindestens 1 der 3 oben genannten Bücher noch im April, dann hab ich mein "Soll" der Englisch-Challenge schon mal drin. Und mit "Julia" lese ich ein Buch aus meinem 2010er- SuB, damit wär die SuB-Abbau Challenge für April auch gebongt.
Macht also folgende Bücher, die ich gern über Ostern lesen wollen würde: (Ich weiß jetzt schon, dass das nicht klappt. Dafür lese ich viel zu langsam...) :(

- "Percy Jackson 4" von Rick Riordan
- "City of fallen angels" (+ evt. "City of Glass" vorneweg) von Cassandra Clare
- "Julia" von Anne Fortier
- ("Harry Potter 3" von Joanne K. Rowling)
- "Ein fatales Erbe" von Anna Shevchenko

Edit (26.04.11):
Ostern ist vorbei, mein Geburtstag auch, letztlich hab ich natürlich nicht annähernd das gelesen, was ich lesen wollte. Wie immer. Diese Bücher hier sind es geworden, Rezensionen sind dazu teilweise auch schon online:
- "Harry Potter 3 and the Prisoner of Azkaban"
- "Julia"
- "Percy Jackson and the battle of the labyrinth"

Heute schnapp ich mir "City of Glass" und werde es zumindest nochmal überfliegen, bevor endlich "City of fallen angels" drankommt.

2 Kommentare:

  1. naja dein plan ist gut und wenn dus nicht schaffst meine güte muss ja nicht sein XD

    aber eine schöne leseliste auf jeden fall !!

    lg july

    AntwortenLöschen
  2. Yeah, wir haben dich angestachelt :D

    Hmm, du liest aber viel parallel :O

    Den vierten PJ Teil muss ich auch noch lesen, aber nach meiner langen Pause nach dem dritten Teil (nach dem ich übrigens unbedingt sofort weiter lesen wollte), fällt mir der Wiedereinstieg echt schwer.

    Liebe Grüße und dir schöne Ostertage

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena