Freitag, 25. Februar 2011

Stöckchen: Soundtrack of my life

Hihihi, dieses Stöckchen (gefunden bei bücherquotes) find ich echt supi. Und da Bücher und Musik die beiden großen Leidenschaften in meinem Leben sind, MUSS ich dieses Spielchen einfach mitmachen J Hier also einen exklusiven Einblick in die Songs, die auf meinem Ipod zu finden sind.

Was gibt es zu tun?
1. Öffne deine Wiedergabeliste (iTunes, Media Player, iPod, etc.)
2. Stelle sie auf „shuffle“ (Zufallslieder)
3. Drücke „play“
4. Schreibe zu jeder Szene den derzeit laufenden Song
5. Bei der nächsten Szene drückst du ein Lied weiter usw.
6. Nicht mit den Songs mogeln!

Vorspann: „Unless it´s kicks“ von Okkervil River
Aufwachen: „I´m not calling you a liar“ von Florence & the machine
Erster Schultag: „Grenade“ von Bruno Mars (upps, thematisch etwas daneben...)
Verlieben: “While you´re in the bath“ von Paul Smith (wie passend ;) )
Das erste Mal: „Forget about what I said“ von The Killers
Kampflied: „Maybe it´s time to go“ von Keane (oh nein, das ist mal so gar kein Kampflied... ;) Ich müsste vielleicht auch dazu sagen, dass Keane recht stark vertreten sind auf meinem Ipod, kann also sein, dass die hier noch ein paar Mal auftauchen...)
Schluss machen: „Superhuman touch“ von Athlete
Wieder zusammen kommen: „Shake it“ von Metro Station (jaaaa!!!! :D)
Abschlussball: „Pressure suit“ von Aqualung
Leben: „Love strikes“ von Eskobar (passt!)
Nervenzusammenbruch: „Pick-up truck“ von den Kings of Leon (definitiv KEIN Nervenzusammenbruch!)
Autofahren: „Run away from trouble“ von Frankmusik
Flashback: “Crossfire” von Brandon Flowers (hach, wie liiiiiebe ich diesen Song...)
Hochzeit: „Better than love“ von Hurts (also wer sich den als Hochzeitssong aussucht, tut mir jetzt schon leid... ;) )
Geburt des Kindes: „1901“ von Phoenix
Endkampf: „Bird song“ von Florence & the machine (aus der Sicht des Vogels passt das wie die Faust aufs Auge...)
Todesszene: „To lose my life“ von den White Lies (als wär es geplant, wenn das mal nicht passt!!)
Beerdigung: „Breathe underwater“ von Placebo
Abspann: „My shadow“ von Keane (gleich heule ich, bei dem Song heule ich fast immer, und dann ist es auch noch das letzte Lied... *schnief schluchz*)

So, das war ein kleiner Überblick, was so unter anderem auf meinem Ipod zu finden ist. Wie sieht es bei euch so musikalisch aus? Dieses Stöckchen gebe ich mal an alle weiter, die es gerne beantworten möchten.

2 Kommentare:

  1. "My Shadow" passt wirklich gut als Abspannslied <3
    ... naja und zu "while you're in the bath" muss man ja eigentlich nix mehr sagen^^

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

© i am bookish, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena